Kinder- & Jugendbücher

Sie lieben sich, sie streiten sich

Die sechsjährige Carlotta ist ziemlich genervt von ihrem zwei Jahre jüngeren Bruder, der immer mit dem Kopf durch die Wand muss. Diesmal wünscht er sich zu seinem fünften Geburtstag ein Kaninchen, um das er sich kümmern und das er liebhaben kann. Seit einer halben Ewigkeit erklärt er seiner Familie, dass auf dem Balkon Platz genug für einen kleinen Hoppelhasen sei. Die Bedenken der schwangeren Mutter werden mit einem "Ach!" beiseite gefegt. Und tatsächlich: Nach zahlreichen Versprechen, dass er den Stall immer sauber halten und sich um seinen Liebling kümmern wird, geht Luis´ größter Geburtstagswunsch endlich in Erfüllung. Paul und Hoppel finden im Garten ein liebevolles Zuhause und viel Platz für den eigenen Nachwuchs.

Eigentlich sollten zwei Männchen fortan Luis´ und Carlottas Leben bereichern, aber stattdessen hat der Züchter versehentlich ein Pärchen weggegeben. Aus Paul wird eine Pauline, die zu allem Überfluss auch noch trächtig ist. Nur davon wissen die Eltern glücklicherweise nichts. Sie wollen lieber mit Hoppel zum nächsten Tierarzt fahren und ihn kastrieren lassen. Doch ein kleiner Zwischenfall macht diesen Plan zunichte - sehr zur Freude der Geschwister, die sich schon als glückliche "Großeltern" sehen. Dass diese neue Aufgabe allerdings mit zahlreichen Pflichten verknüpft ist, davon ahnen Luis und Carlotta bislang noch nichts. Außerdem ist da noch das klitzekleine Problem, dass ihr Vater und die Mutter von dem Geheimnis niemals etwas erfahren dürfen. Leichter gesagt als getan!

Mit dem ersten Band von "Luis und ich" zeigt Cornelia Franz, dass Kinderbücher ein drolliges (Lese-)Vergnügen sind, der mit Turbulenz und ein klein wenig Radau daherkommt. Unglaublich niedlich und mit dem richtigen Maß an Gefühl und Spaß erlebt man hier die Abenteuer eines Geschwisterpaares, das wegen seiner Frechheit auffällt und sich damit von anderen Protagonisten deutlich unterscheidet - sehr zum Gefallen der kleinen Leser, die von der einfallsreichen Geschichte wahrlich nicht genug bekommen können. Und es darf sich tatsächlich gefreut werden, denn weitere Bücher mit diesem ungleichen Duo werden folgen und eine ähnlich reizvolle Lektüre darstellen, wie "Luis & ich" es bereits ist.

Susann Fleischer
30.05.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Cornelia Franz:
Luis & ich. Mit Illustrationen von Annette Swoboda

Bild: Buchcover Cornelia Franz, Luis & ich

Reinbek: rororo Rotfuchs Verlag 2011
128 S., € 9,99
ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-499-21592-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.