Kinder- & Jugendbücher

Fingerverse für "kleine Zappelmänner"

Wer kennt sie nicht - die Reime über die Zwerge Himpelchen und Pimpelchen oder den Fingervers über die "Pflaumenpflücker": "Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen, der liest sie auf, …"? Antje Flad hat die bekanntesten Reime und Zahlenverse in ihrem Pappbüchlein "Fünf kleine Zappelmänner" für Kinder ab 12 Monaten - und vor allem für deren Eltern - zusammengetragen und farbenfroh illustriert.

Die Verse über Zwerge, Wichtel, Heinzel- und Zappelmänner, die in Wald und Wiesen ihre Spielchen treiben, sind mit dem beiliegenden Fingerhandschuh, der mit fünf Zappelmännern versehen ist, nachzuspielen. Kurze Anregungen, wie man die Verse am besten mit dem Zappelfingerhandschuh nachspielen kann, sind im Büchlein unter dem jeweiligen Vers zu lesen - aber natürlich sind der Fantasie der Eltern und Kinder hier keine Grenzen gesetzt!

Da Fingerspiele und Reime bzw. Lieder schon die Kleinsten faszinieren, sind die kunterbunten "fünf kleinen Zappelmänner" genau der richtige Lese-, Reim- und Spielespaß für Kleinkinder, die dabei auch noch spielend die Zahlen von eins bis fünf lernen können!

Sabine Mahnel
27.07.2009

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Antje Flad:
Fünf kleine Zappelmänner

Bild: Buchcover Antje Flad, Fünf kleine Zappelmänner

Münster: Coppenrath Verlag 2009
14 S., € 14,95
ab 12 Monaten

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.