Kinder- & Jugendbücher

Tierkinder spielen Verstecken: Babys entdecken (Tier-)Babys

Was essen kleine Kaninchen? Was trinkt die Katze oder wo schläft der kleine Hund? Diesen Fragen können kleine Entdecker ab sechs Monaten mit dem neuen Klappbuch "Klapp mal auf! - Die Tierkinder" von Duden nachgehen und in Grundzügen erfahren, wie Tierkinder leben.

Drei weiße Kaninchen mit großen Ohren knabbern an einem Salatblatt, ein süßes Kätzchen mit buschigem Schwanz trinkt Milch aus einer Schale, kleine Enten schwimmen im Wasser, Eisbären mit weichem Fell spielen im Schnee, ein kleines Känguru versteckt sich im Beutel der Mutter und ein kleiner Hund mit den schwarzen Augen schläft unter einer Decke – all diese Tiere und ihre Tätigkeiten kann das Baby beim Blättern entdecken. Allerdings verstecken sich diese "Entdeckungen" hinter Buchseiten, die man aufklappen muss, um etwas über die abgebildeten Tierkinder zu erfahren.

Die bunten Klappen öffnen sich unterschiedlich - mal nach oben, unten oder rechts, wodurch die motorischen Fähigkeiten des Babys gefördert werden. Spaß machen auch die unterschiedlichen Farben der Klappen: von hellblau bis grellpink. Mit dem stabilen Pappbilderbuch "Klapp mal auf! - Die Tierkinder" können Babys ihre ersten Lernschritte auf visueller und motorischer Ebene machen und dabei schon die Lust auf Bücher entdecken.

Sabine Mahnel
13.10.2008

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Duden - Klapp mal auf! Die Tierkinder

Bild: Buchcover Duden, Klapp mal auf! Die Tierkinder

Mannheim: Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus 2008
12 S., € 5,00
ab 6 Monaten
ISBN: 978-3-411-70523-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.