Ratgeber

Flieg Adler , flieg!

Jeder kennt das: Während dem einen scheinbar mühelos alles gelingt, was er anpackt, türmen sich für den anderen unüberwindbare Hindernisse auf und letztlich steht er sich häufig sogar selbst im Weg, wenn es darum geht, ein Vorhaben oder eine dringende Notwendigkeit in die Tat umzusetzen. Diesem Phänomen hat sich der Umsetzungscoach Ardeschyr Hagmeier gewidmet. In seinem Ratgeber "Quakst du noch oder fliegst du schon?" stellt er 33 Prinzipien vor, mit denen es auch der lahmsten Ente gelingen sollte, sich zum stolzen Adler zu mausern.

Damit wären auch schon die Protagonisten dieses Ratgebers vorgestellt, welche die unterschiedlichen Charaktertypen personifizieren. Da gibt es also auf der einen Seite den Adler, der alles im Griff hat und sich aufgrund seines Wesens in jeder noch so prekären Situation geradezu spielerisch leicht zurechtfindet. Auf der anderen Seite steht die Ente, die ewig mit dem Schicksal hadernd, quakend in ihrem Teich sitzt und einfach nicht vorwärts kommt. Doch wie kann es die Ente in den Adler-Zustand schaffen?

Das zeigt Ardeschyr Hagmaier in 33 Kapiteln, die je einem seiner Adler-Prinzipien gewidmet sind. Am Beginn jedes Kapitels steht ein Bild, das zusammen mit einem prägnanten Zitat die jeweilige Problematik verdeutlicht. Dann folgt eine kurze Geschichte mit passender Auslegung, ehe jeder Abschnitt durch einen Verhaltenstipp für den geschmeidigen Übergang vom Enten-Zustand in den Adler-Zustand - oder anders ausgedrückt: vom Problemsucher zum Lösungsfinder - abgerundet wird. Die Geschichten sind mal zum Schreien komisch, mal zum Ernstwerden nachdenklich. Gekonnt untermalt werden die 33 Adler-Prinzipien durch die meisterhaften Illustrationen von Timo Wuerz, welche die Kernaussage jedes Kapitels in Szene setzen und mit einem Augenzwinkern auf den Punkt bringen.

"Quakst du noch oder fliegst du schon?" besticht durch eine eindrucksvolle Bildhaftigkeit und Anschaulichkeit, welche die Umsetzung der vorgestellten Lösungsansätze wesentlich erleichtern. Hilfreich für das entschlossene Verlassen des Ententeichs sind auch die Notizblätter nach jeweils elf Kapiteln, auf denen der Leser wichtige Anhaltspunkte und Realisierungsmöglichkeiten festhalten kann. Zum guten Schluss gibt Hagmaier noch wertvolle Tipps, wie die Vision vom majestätischen Adler verwirklicht werden kann, und erläutert anhand des 25. Adler-Prinzips - das da lautet: "Je überraschender wir agieren, umso siegreicher und durchsetzungsfähiger werden wir sein" - beispielhaft den erfolgreichen Aufstieg von der Ente zum Adler. Wer es mit der Hilfe dieses motivierenden Ratgebers nicht schafft, sich in ungeahnte Höhen aufzuschwingen, dem dürfte wohl nicht mehr zu helfen sein. In diesem Sinne: Flieg Adler, flieg!

Christian Götz
25.05.2009

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Ardeschyr Hagmaier: Quakst du noch oder fliegst du schon? Die 33 Adler-Prinzipien. Mit Illustrationen von Timo Wuerz

CMS_IMGTITLE[1]

Offenbach: GABAL Verlag 2009
176 S., 24,90
ISBN: 978-3-89749-909-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.