Medien & Gesellschaft

Für alle Depeche-Mode-Fans das absolute Must-have/Must-read

Über 100 Millionen verkaufte Platten, ausverkaufte Tourneen, zahlreiche Auszeichnungen und Musikpreise - Depeche Mode ist die erfolgreichste Synthie-Rock-/Synthie-Pop-Band der Welt. Die Zeitschrift Q bezeichnete Depeche Mode als "The most popular electronic band the world has ever known" und listete die Band bei "50 Bands That Changed The World!". 2010 belegten Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher Platz 98 auf der Liste der "100 Greatest Artists of All Time" von VH1. Mit solch einem Erfolg haben die Jungs aus Basildon (Essex, England) wohl kaum gerechnet, als sie sich Anfang der 80er Jahre fanden. Das kann man auch in "Monument" von Dennis Burmeister und Sascha Lange nachlesen. Hier erfährt man einfach alles, was man wissen muss - und noch viel mehr.

Die erste vollständige Werkschau einer einzigartigen Band macht die mehr als drei Jahrzehnte andauernde Depeche-Mode-Geschichte greifbar und anschaulich. In 21 Kapiteln unternimmt man eine Reise von den Anfängen bis in die heutige Zeit. Dabei gibt es jede Menge zu entdecken: die komplette Diskografie, unveröffentlichte Fotos, seltene Tonträger, ausgefallendes Promomaterial der Plattenfirmen, Interviews (u.a. mit Götz Alsmann, Anne Haffmans (Mute), Olaf Zimmermann (radioenis) und Sven Plaggemeier (depechemode.de)) sowie detaillierte Beschreibungen der vielfältigen Fanszene in Ost und West. Man erlebt das Wachsen und Erwachsenwerden der Band von ihrer Gründung bis heute. Zugleich eröffnet sich ein neuer Blick auf die popkulturelle Bedeutung von Depeche Mode.

"Monument" hat seinen Namen mehr als verdient. Dennis Burmeister und Sascha Lange setzen mit dem vorliegenden Buch der größten Synthie-Band der Welt ein Denkmal. Und darüber hinaus machen sie jedem Depeche-Mode-Fan ein ganz besonders schönes Geschenk. Diese Werkausgabe wird garantiert nicht in der hintersten Ecke des Bücherregals verschwinden, sondern immer wieder gerne zur Hand genommen werden. Bei der Lektüre hat man nämlich das Gefühl, mehr als ein Betrachter zu sein. Es ist beinahe, als wäre man Teil der Band, stände mit Dave, Martin und Andrew auf der Bühne und ist hautnah dabei, wenn Musikgeschichte geschrieben wird. Hierbei handelt es sich um keine 08/15-Biografie. Es ist stattdessen ein Must-read, Must-have, das man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen darf.

Der helle Waaahnsinn! Dennis Burmeister und Sascha Lange haben mit Monument das Depeche-Mode-Buch schlechthin geschrieben. Den beiden Autoren gelingt hier ein ganz großer Wurf. Jede einzelne Seite begeistert einen restlos - genauso wie die Informationsfülle, die einen schier jubeln lässt. Um diese beeindruckende Depeche-Mode-Sammlung kommt kein Fan herum. Uneingeschränkte Kaufempfehlung!

Susann Fleischer 
08.12.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Dennis Burmeister & Sascha Lange:
Depeche Mode - Monument

Bild: Buchcover Dennis Burmeister & Sascha Lange: Depeche Mode - Monument

Berlin: Blumenbar Verlag 2013
424 S., € 59,90
ISBN: 978-3-351-05003-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.