Erzhlbnde & Kurzprosa

Lesespa von der Crme de la Crme romantischer (Frauen-)Romane

Wenn man einen Anruf von Anne Hertz bekommt und gebeten wird, einen Beitrag f?r "Junger Mann zum Mitreisen gesucht" zu schreiben, ist man sofort Feuer und Flamme f?r diese Idee. Bei Kerstin Gier, Jana Voosen, Silke Sch?tze, Tatjana Kruse und neun weiteren Mitautorinnen war es keine Frage, ob sie mitmachen sollen oder nicht. Voller Begeisterung setzten sie sich an den Schreibtisch und lie?en ihre Fantasie spielen. Das Ergebnis ist eine Anthologie mit Kurzgeschichten, die sich mehr als sehen lassen kann. Jede der zwanzig Geschichten ist ein (literarisches) Schmuckst?ck, das das Herz bewegt und gute Unterhaltung schenkt. Auf 350 Buchseiten darf man ein Vergn?gen erleben, das den Leser ber?hrt und der Grund f?r wohlige Seufzer ist. Danke daf?r!

Die Liebe ist ein riskantes Spiel, das einen oftmals mehr kostet als das Herz. Die Gef?hle bergen h?ufig eine gro?e Gefahr, die f?r den einen Moment zwar ?u?erst reizvoll sein, aber auf die Dauer zu so einigen Verlusten f?hren kann. Doch f?r die vielen Schmetterlinge im Bauch und dem rosaroten Himmel voller Geigen nimmt man das gerne in Kauf - so wie Julia, die f?r ihren Traummann alles stehen und liegen l?sst, um in der S?dsee einen traumhaften Urlaub zu verbringen. Schade eigentlich, dass Andreas eigentlich die d?nische S?dsee meinte und unter Erholung eine Fahrradtour des Grauens versteht. Und Julia ist nicht die Einzige, die bereit ist, f?r die Liebe ungew?hnliche Wege zu gehen. Auch in der M?nnerwelt sind Herzensangelegenheiten von nicht unbedeutender Rolle.

Kleine Flirts und gro?es Chaos stehen dem Leser bei der Lekt?re von "Junger Mann zum Mitreisen gesucht" bevor. Mit tatkr?ftiger Unterst?tzung von Eva Lohmann, Anette G?ttlicher und Tanja Heitmann - die special guest stars Volker Kl?pfel und Michael Kobr nicht zu vergessen - begegnet man den Trieben mit viel Witz, Charme und Schwung. Allein die Vorstellung eines Hundes als Beziehungsratgeber sorgt f?r gro?es Gel?chter inner- und au?erhalb der heimischen vier W?nde. ?berall, wo man dieses Buch zur Hand nimmt, zieht man die Blicke auf sich - soviel ist gewiss. Muskelkater vom Lachen, aber auch Herzschmerz machen die Anthologie zu einem Schmankerl in der am?santen Unterhaltungsliteratur.

Anne Hertz hat das Who is Who der deutschsprachigen Chick lit versammelt und beschert den Lesern mit "Junger Mann zum Mitreisen gesucht" ein k?stliches Vergn?gen, das mindestens so sch?n prickelt wie Champagner. Dieses Buch macht einfach nur Spa? und l?sst Freude ins Leben. Alle Autorinnen ber?hren mit ihren wunderbaren Worten das Herz und schenken dabei Unterhaltung, die die Alltagssorgen vertreibt und die Sonne strahlen l?sst. Hier liest man Geschichten, die so sind wie das Leben: mal romantisch, mal witzig, mal b?se, mal melancholisch, aber stets mit dem gewissen Etwas. Eine sch?nere und vor allem am?santere (Urlaubs-)Lekt?re kann man bzw. frau sich nicht w?nschen. Es gibt keine Zweifel: Wo "Anne Hertz" draufsteht, ist ganz viel Herz drin!

Susann Fleischer 
10.04.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Anne Hertz and Friends: Junger Mann zum Mitreisen gesucht

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Knaur Verlag 2012
352 S., 12,99
ISBN: 978-3-426-65291-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.