Wissenschaften

Auf mehr als fünfhundert Jahre Geschichte kann das Römische Reich zurückblicken. In dieser Zeit haben viele Herrscher die Geschicke dieses Weltreiches gelenkt und das Volk unter ihrer Willkür leiden lassen. Als Caesar 46 v. Chr. als Diktator für zehn Jahre ernannt wurde, begann eine Ära der Kaiser,...  zur Rezension

Das Universum - unendliche Weiten und für viele bis heute noch ein großes Rätsel, das sich erst langsam und allmählich auflöst. Brian Clegg gehört zu jenen, die sich bestens mit dieser schweren Materie auskennen und Interessierte mit ihrem Wissen zugleich beeindrucken wie unterhalten. Sein Sachbuch...  zur Rezension

Wer kennt das nicht - volle Terminkalender, Arbeitsdruck und Überstunden im Büro, das Handy stets in der Nähe, da man ja immer und überall erreichbar sein muss. Die Freizeitgestaltung gerät oftmals auch zu einer Hetze nach den verschiedensten Aktivitäten, denn sonst bekommt man angesichts der vielen...  zur Rezension

Zwei Bücher schildern den dramatischen Wettlauf zum Südpol zwischen dem Norweger Roald Amundsen und dem Briten Robert F. Scott.Der Wettlauf um die Eroberung des Südpols zwischen dem Norweger Roald Amundsen und dem Briten Robert F. Scott war eines der großen Dramen der Menschheitsgeschichte. Am 14....  zur Rezension

Das Wort "Voodoo" zu erwähnen, ohne gleich eine bunte Vielfalt an negativen Assoziationen wachzurufen, ist selbst in unserer modernen Gesellschaft bekanntlich ein Ding der Unmöglichkeit. Wer denkt nicht gleich an düstere Rituale, Menschenopfer, böse Zauber, berauschende Drogen und das Bearbeiten von...  zur Rezension

Wissen ist Macht und "Der Brockhaus Bildung21" ist eine mächtige Waffe, die Gehirnjogging schon bald zu einem Volkssport werden lassen könnte. Dieses etwas andere Lexikon vermittelt unterhaltsam und sehr anschaulich Informationen, die sich im Leben noch als äußerst nützlich erweisen werden. Natur...  zur Rezension

Es gibt nicht mehr viele weiße Flecken auf der Landkarte. Und die wenigen, die übrig geblieben sind, werden in naher Zukunft wohl auch mit einem Namen versehen werden. Zu verdanken ist dies großen Pionieren, die in gefährlichen Expeditionen ihr Leben auf dem Spiel setzten und so die Welt für immer...  zur Rezension

Als Adam in den Apfel biss, konnte er nicht ahnen, was die Kirchenväter später daraus machten: eine Erbsünde, die allen Menschen in den Knochen steckt. Ein Theologe aus Münster hat gründlich damit aufgeräumt - und so einen jahrhundertealten Streit gelöst. Manche Wissenschaftler bringen jedes Jahr...  zur Rezension

Wer das vorliegende mächtige Werk in Händen hält, dem wird schnell klar, wie sehr sich Meyers aufgrund seiner langen Tradition verpflichtet fühlt, dem Leser eine hohe Qualität zu liefern. Die neueste Ausgabe von Meyers Weltatlas hat ein gefühltes Gewicht von einem knappen Zentner und im...  zur Rezension

Fragen über Fragen wurden dem Meeresbiologen Tony Rice gestellt, als er 2004 als Gastdozent auf Kreuzfahrtschiffen unterwegs war. Für ihn ist das Meer seit vielen Jahren ein Thema, das ihm sehr am Herzen liegt. Nun steckt er andere mit diesem Virus an, denn sein unterhaltsames wie informativen...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30