Hrbcher

Ein liebenswrdiger Nerd auf der Suche nach der wahren Liebe

Tom Mohrbach ist 29 und Unternehmensberater, allerdings kein erfolgreicher. Was ihn von all den anderen unterscheidet: Zahlen sind Toms (bisherige) größte Liebe. Diesen kann man schließlich vertrauen, oder?! Bevor es zur einer Torschlusspanik kommen kann, macht sich Tom auf die Suche nach der perfekten Partnerin und begibt sich zu diesem Zweck in die algorithmusgetriebenen Fänge einer Datingseite, die ihm tatsächlich die perfekte Frau präsentiert: 94 Prozent Übereinstimmung - Lisa ist die Richtige. Leider erscheint zum ersten Date nur ihre exzentrische Mutter. Lisa lernt Tom andernorts kennen, in seinem neuen Job als Retter einer finanziell angeschlagenen Großbäckerei. Dort ist Lisa seine Konkurrentin. Das Chaos in Toms Leben geht also fröhlich weiter.

Tom will sich gerade mit seinem schlechten Karma abfinden, da wird er eines Besseren belehrt: "Warum sollte das Leben dir Geschenke machen, wenn du nie etwas für andere tust?" Tom will 28 Tage lang Freunden und Fremden eine Freude bereiten. Mit jedem Geschenk gerät Toms Leben weiter aus den Fugen. Ob er Lisa wirklich von der geheimen Magie der Prozentzahlen überzeugen kann? Oder kommt alles anders? Nicht ohne Grund heißt es: die Irrungen und Wirrungen der Liebe. Dass diese manchmal allerlei Umwege geht, davon weiß selbst Freund Joshi. Tom beschließt, dem Würstchenbudenbesitzer ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Leichter gedacht als getan. Joshi Exfrau ist nicht nur Toms Schwester, sondern sie hat die Scheidung von Joshi mit einem riesigen Fest gefeiert ...

Frauenliteratur at its best - Monika Peetz bringt ihre weibliche Leser- und Hörerschaft zum Lächeln. Ihre Romane sind an amüsanter Unterhaltung nur schwer zu überbieten. "Ausgerechnet wir" ist der beste Zeitvertreib, den man in einem CD-Player zu finden vermag. Sprecher Jacob Weigert löst unbändige Hörbegeisterung für knapp acht Stunden aus. Seine Lesungen sind definitiv zum Lachen, zum Weinen, zum Seufzen schön. Der deutsche Schauspieler am Mikrofon und man ist einfach nur glücklich. Wer Hera Lind, Gabriella Engelmann und Co. mag, wird sich innerhalb weniger Spielsekunden in die Story verlieben. Mit dieser kriegt man ein Hörvergnügen voller Humor und Emotionen auf die Ohren. Beim Lauschen werden Herz und Zwerchfell über alle Maßen bewegt.

So etwas wie Langeweile? Garantiert nicht dank Monika Peetz und ihrer (Hör-)Bücher. Diese bringen jede Menge Spaß und Romantik in das Leben so mancher Frau - und auch so manchen Mannes. Hier hat eine Laus auf der Leber keine Chance. Beim Lauschen von "Ausgerechnet wir" kann man nicht anders, als herrlich gute Laune zu bekommen. Aber erst Jacob Weigert macht den Zuhörer so richtig schwindelig für lauter Hörglück. Ein besseres Mittel gegen graue Herbsttage gibt es nicht!

Susann Fleischer
24.10.2016

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Monika Peetz: Ausgerechnet wir

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Jacob Weigert
Hamburg: Hrbuch Hamburg 2016
Spielzeit: 489 Min., 14,99
ISBN: 978-3-95713-062-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.