Hrbcher

Fantasy , die einfach unschlagbar gut ist

Alfie Bloom macht sich auf die langweiligsten Sommerferien aller Zeiten gefasst, als ihn eine unfassbare Nachricht erreicht. Er hat eine Burg geerbt! Und ein paar lang gehütete Geheimnisse gleich dazu! Alfie kann es kaum glauben: Offenbar wurde er aufgrund einiger mysteriöser Umstände in der Nacht seiner Geburt zum Hüter und Beschützer einer jahrhundertealten Magie. So kann er unter anderem durch die Zeiten reisen. Zu Alfies Unglück gibt es allerdings finstere Mächte, die hinter dieser Magie und somit auch hinter ihm her sind. Mit seiner Kusine Maddie und seinem Cousin Robin durchstöbert Alfie die Burg nach Hinweisen. Neben Geheimgängen, Falltüren und versteckten Verliesen ist ihre unglaublichste Entdeckung ein fliegendes Bärenfell.

Schon bald stellt sich heraus, dass so eine Freundschaft mit einem fliegenden Bettvorleger ziemlich von Vorteil sein kann. Zum Beispiel auf der Flucht vor einem finsteren Wesen mit zwei Köpfen, glutroten Augen und einem langen schuppigen Schwanz. Alfie befürchtet aus gutem Grund das Schlimmste. Bei diesem Ungetüm handelt es sich allem Anschein nach um einen Drachen. Der muss aufgehalten werden - und zwar um jeden Preis. Alfie und seine Freunde begeben sich in große Gefahr, um Hexbridge Castle vor dem Bösen zu bewahren und damit die Welt vor ihrem Untergang. Das jedoch ist gar nicht so leicht getan. Alfie hat nämlich keine Ahnung, wie sie drei das bloß anstellen sollen. Schließlich war er vor kurzem noch ein ganz normaler Elfjähriger ...

Es wird richtig, richtig spannend, wenn man eines der Bücher von Gabrielle Kent auf die Ohren bekommt. Die "Alfie Bloom"-Reihe gehört unbedingt in jeden CD-Player. Sprecher Philipp Schepmann liest den ersten Band, "Das Geheimnis der Drachenburg", so gut wie kein anderer. Ihm zu lauschen, ist das Beste auf der Welt. Seine Lesungen darf man sich definitiv nicht entgehen lassen. Der deutsche Schauspieler macht jede Story zu einem auditiven Highlight. Um dieses Hörvergnügen kommt einfach niemand herum. Schepmann gelingt aber noch mehr: Er lässt die knapp fünf Stunden Spielzeit verfliegen wie in Windeseile. Und er schafft es, dass man beim Lauschen alles vergisst - sogar die Welt um sich herum. Und Langeweile ist ebenfalls kein Thema mehr.

Unterhaltung, die ein Hit bei Kids ist - in Gabrielle Kents Geschichten steckt so viel Magie und Abenteuer wie sonst nur noch in den Romanen von J.K. Rowling. "Das Geheimnis der Drachenburg" begeistert Kinder wie Erwachsene über alle Maßen. Denn hier findet man auf vier CDs ein spannendes Hörerlebnis über viele, viele Stunden. Vorsicht, Harry Potter: Alfie Bloom macht sich auf, der neue Star in der Kinderliteratur zu werden!

Susann Fleischer
21.09.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Gabrielle Kent: Alfi Bloom - Das Geheimnis der Drachenburg. Aus dem Englischen von Kai Kilian

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Philipp Schepmann
Hamburg: Silberfisch Verlag 2015
Spielzeit: 282 Min., 14,99
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-86742-304-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.