Hrbcher

Die Spione von Myers Holt wieder in Action

Der 12-jährige Christopher Lane hat schwere Schuld auf sich geladen. Er konnte zwar den britischen Premierminister vor einem heimtückischen Anschlag retten, aber sein Widersacher Mortimer kam bei Chris´ erstem Auftrag ums Leben. Nun soll Christopher sterben! Das hat sich Ernest nach dem Tod seines Zwillingsbruders Mortimer auf dem Antarktis-Ball geschworen. Er ersinnt einen teuflischen Plan, um an Chris heranzukommen. Und Chris droht in die Falle zu tappen. Er ahnt nichts von den Racheplänen gegen ihn. Doch dann sieht er an jeder Straßenecke das Gesicht Mortimers. Es scheint ihn auf Schritt und Tritt zu verfolgen. Chris befürchtet das Schlimmste - vollkommen zu Recht: Ernest kennt offenbar keinerlei Skrupel.

Die anderen an der Myers Holt Academy ahnen nichts von der Gefahr, die sich ihnen langsam, aber sicher immer weiter nähert. Daisy, Lexi, Rex, Philip und Sebastian sind sogar der festen Überzeugung, dass Chris Gespenster sieht, und nehmen seine Ängste nicht ernst. Dann kommt es zu einer Katastrophe: Chris´ Mutter ist von Ernest entführt worden. Ernest zwingt Chris zu einer Entscheidung: entweder er oder seine Mutter - einer von ihnen wird schon bald sterben. Chris braucht die Hilfe seiner Freunde und mehr als ein Wunder, um das drohende Unglück noch rechtzeitig aufzuhalten. Selbst seine Gabe, in den Kopf bzw. in die Gedanken von anderen Menschen zu schauen, wird ihm in diesen Fall kaum helfen, oder?!

Unterhaltung, die schlichtweg der Hit ist - "Die Spione von Myers Holt" schlägt bei Kindern ein wie eine Bombe. Nach "Eine gefährliche Gabe" begeistert Autorin Monica M. Vaughan ihre Fans mit einem neuen Fall für Chris Lane. "Rache Undercover" geht ab wie eine Rakete, sodass Langeweile garantiert nicht aufkommt. Jacob Weigert sorgt mit seiner Lesung für ein Hörvergnügen, das alles andere glatt in den Schatten stellt. Ihm zu lauschen, ist das Größte überhaupt. Zu keiner Sekunde will man etwas verpassen von den knapp vier Stunden Spielzeit. Man sitzt wie gebannt vor dem Lautsprecher und bekommt von dem, was um einen herum passiert, nichts mit. Absolut fesselnd und unglaublich spannend spricht Weigert diesen Krimi. Grandios!

Monica M. Vaughans "Die Spione von Myers Holt" gehört zu den besten Detektiv(hör)büchern in der Kinderliteratur. Kaum liegt "Rache Undercover" im CD-Player und Jacob Weigerts Stimme erklingt, spielt nichts mehr eine Rolle. Sogar das Atmen vergisst man zwischenzeitlich! Kein Wunder, denn der deutsche Schauspieler macht aus der Story einen 1a-Hörgenuss.

Susann Fleischer
06.10.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Monica M. Vaughan: Die Spione von Myers Holt - Rache Undervover. Aus dem Englischen von Reiner Pfleiderer

Sprecher: Jacob Weigert
Hamburg: Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH 2014
Spielzeit: 229 Min., 14,99
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-8337-3305-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.