Hrbcher

(Hr-)Kino der Extraklasse

Wenn Eli Landon auf sein Leben blickt, dann sieht er einen einzigen Trümmerhaufen vor sich liegen. Nicht nur, dass seine Frau tot ist. Er wird sogar des Mordes an ihr verdächtigt. Noch fehlen der Polizei handfeste Beweise dafür, dass Eli tatsächlich diese Tat begangen haben könnte. Und trotzdem: Der Verdacht lastet schwer. Deshalb sieht Eli nur noch einen Ausweg: Er flieht vor den anderen an die raue Küste Neuenglands. Dort will er sich für einige Zeit zurückziehen - zumindest solange, bis Gras über die ganze Sache gewachsen ist. Doch dann kommt alles ganz anders, als Eli seiner hübschen Nachbarin Abra begegnet und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Und auch sie entwickelt Gefühle für Eli und möchte mit ihm zusammen sein. Doch Fortuna scheint den beiden nicht hold zu sein und ihnen ihr Liebesglück nicht zu gönnen.

Erst wird Abra eines Nachts angegriffen. Und dann taucht plötzlich eine Leiche auf. Bei dem Toten handelt es sich um einen Privatdetektiv, der auf Eli angesetzt war. Er sollte Beweise sammeln, dass Eli den Tod seiner Frau zu verantworten hat. Abermals gerät Eli unter Mordverdacht. Die Polizei nimmt ihn aber nicht in Haft. Und auch Abra glaubt an Elis Unschuld. Sie glaubt eher, dass ein anderer die Taten begangen hat. Und tatsächlich: Ein Unbekannter macht sich im Keller von Elis Haus zu schaffen. Offenbar ist er auf der Suche nach einem sagenhaften Schatz, der vor langer Zeit dort versteckt wurde. Seltsamerweise wurde dieser aber bislang nicht gefunden. Eli hat keine andere Wahl: Er muss alles aufs Spiel setzen und sogar sein Leben riskieren, um den Mörder dingfest zu machen und seinem bösen Treiben Einhalt zu gebieten ...

Atemberaubende Spannung und feurige Leidenschaft in absoluter Perfektion - Nora Roberts gelingt mit ihren Romanen Unterhaltung, wie man sie sich kaum besser und schöner wünschen könnte. "Das Geheimnis der Wellen" wird dank Sascha Rotermund zu einem Hörvergnügen der ganz besonderen Art. Der deutsche Schauspieler und Sprecher haut mit seiner Lesung die Zuhörer gleich reihenweise um, indem er Nervenkitzel und ganz viel Gefühl zu einem einzigartigen Erlebnis vereint. Dank ihm werden die mehr als sieben Stunden Spielzeit zu einem brillanten Genuss in bester Hollywoodmanier. Man sitzt wie gebannt vor dem Lautsprecher und vergisst die Welt um sich herum, während Rotermunds Stimme einer zarten Versuchung gleichkommt. Das vorliegende Hörbuch bedeutet vor allem eins: 1a-Kopfkino, dem garantiert niemand lange widerstehen kann.

Keine andere Autorin schreibt so viele Bestseller wie Nora Roberts. Die (Hör-)Bücher der US-Amerikanerin sind allesamt einsame Spitzenklasse und gehören mit zum Besten vom Besten, was die Literatur derzeit zu bieten hat. Aber erst in der auditiven Fassung wird "Das Geheimnis der Wellen" zu einem echten Highlight. Sascha Rotermund liefert am Mikrofon wahrlich eine Meisterleistung ab. Durch ihn vergehen die Spielstunden wie in Sekundenbruchteilen. Kein Wunder, dass es den Zuhörer hier nach mehr dürstet!

Susann Fleischer
31.03.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Nora Roberts: Das Geheimnis der Wellen. Aus dem Amerikanischen von Christiane Burkhardt

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Sascha Rotermund
Mnchen: Random House Audio 2014
Spielzeit: 425 Min., 19,99
ISBN: 978-3-8371-2524-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.