Hrbcher

Ein Fantasyabenteuer , das keine Wnsche offenlsst

Logan staunt nicht schlecht, als er eines Tages unter seinem Bett eine ungeheure Entdeckung macht. Ihm starrt ein waschechtes Greifenbaby entgegen. Es ist, wie seine Geschwister, aus dem "Magic Park", einem Zoo der vergessenen Fabelwesen, ausgebrochen. Mit einem Schlag ändert sich Logans Leben für immer und schon bald ist nichts mehr, wie es einmal war. Der Junge findet sich plötzlich in einer abenteuerlichen Suche nach fünf anderen Babygreifen wieder. Sein Freund Skworp, wie Logan den Greif fortan nennt, hilft ihm dabei - genauso wie Zoe, die Tochter des Zoobesitzers, und Blue. Probleme über Probleme warten auf Logan und seine Freunde, denn die Greifen lassen sich keineswegs so leicht ausfindig machen, wie Logan gedacht hat.

Die Suche wird zu einer Art Schnitzeljagd, die den Kindern alles abverlangt. Es zählt Einfallsreichtum, denn die Greifenbabys verstecken sich gerne an den ungewöhnlichsten Orten. Und nicht nur das: Sie haben auch unglaublichen Hunger. Vor allem Skworp droht Logan seine Haare vom Kopf zu fressen oder wenigstens den kompletten Kühlschrankinhalt aufzufuttern. Er ist allerdings nicht der Einzige, der Logan und die anderen an den Rand des Wahnsinns bringt. Die anderen Tiere im "Magic Park" fordern schließlich auch Aufmerksamkeit. Logan ist voll und ganz damit beschäftigt, sich um alle zu kümmern, und übersieht in seinem Eifer, es allen recht zu machen, dass sich ihm und seinen Freunden eine Gefahr nähert. Allem Anschein nach hat es jemand auf die Greifen abgesehen ...

Fesselnde Unterhaltung, die Kindern ein seliges Lächeln auf die Lippen zaubert - "Magic Park" ist das Wunder von einem (Hör-)Buch und gehört mit zum Besten vom Besten in der Fantasyliteratur. Es kribbelt den Zuhörer vom Scheitel bis zur Sohle, während er "Das Geheimnis der Greifen", dem ersten Teil von Kari und Tui T. Sutherlands Abenteuerserie, lauscht und nach wenigen Spielminuten vollkommen in der Geschichte zu versinken droht. Oliver Rohrbeck liest die Story mit ganz viiiel Herz und Humor, sodass die fünf Stunden vergehen wie in Sekundenbruchteilen. Am Mikrofon ist der deutsche Schauspieler und Hörbuchsprecher einfach unschlagbar gut. Kein Zweifel: Solch einem Hollywood-verdächtigen Hörvergnügen gibt man sich gerne immer wieder und wieder hin.

Unglaublich spannend und herrlich witzig - "Magic Park" bedeutet Fantasy, die Grenzen durchbricht und für Kinder wie ein Geschenk des Himmels erscheint. Mit "Das Geheimnis der Greifen" gelingt Kari und Tui T. Sutherland ein Genuss, der nicht von dieser Welt zu stammen scheint und zum Träumen einlädt. Durch Sprecher Oliver Rohrbeck verbreitet mit seiner Stimme Abenteuerfeeling pur und bringt feinstes (Hör-)Kino in jedes Kinderzimmer. Das geht kaum besser!

Susann Fleischer
24.03.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Kari & Tui T. Sutherland: Magic Park - Das Geheimnis der Greifen. Aus dem Amerikanischen von Nadine Mannchen

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Oliver Rohrbeck
Berlin: Der Audio Verlag 2014
Spielzeit: 300 Min., 16,99
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-86231-343-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.