Hrbcher

Mystische Spannung , die alle Sinne gefangen nimmt

Am 1. November ist jedes Jahr auf der Insel Thisby die H?lle los, denn an diesem Tag finden die legend?ren Skorpio-Rennen statt. Die Menschen kommen aus allen Teilen des Landes, um jene M?nner anzufeuern, die sich auf "Capaill Uisce", Meereswesen, die in Gestalt wundersch?ner Pferde Tod und Verderben bringen, einen aufsehenerregenden Wettstreit liefern. Sean Kendrick ist bei jedem Rennen dabei, denn seit seiner Kindheit besteht eine besondere Beziehung zwischen ihm und den wilden "Capaill Uisce". Einst wurde sein Vater von einem dieser Wesen grausam get?tet, aber trotzdem kann sich Sean ein Leben ohne seine "Tiere" nicht mehr vorstellen - ?hnlich wie Kate "Puck" Connolly, die seit einer halben Ewigkeit davon tr?umt, an einem Skorpio-Rennen teilzunehmen.

Eines Tages geht Pucks gr??ter Herzenswunsch endlich in Erf?llung. Sie meldet sich an und darf tats?chlich gegen die mutigsten M?nner von Thisby antreten und beweisen, dass sie alles andere als ein kleines M?dchen ist. Doch niemand rechnet Puck sonderlich gro?e Chancen aus, denn nicht selten gibt es bei den Rennen Tote. Bereits das Training fordert Pucks Kr?fte ?ber die Ma?en und verlangt ihr einfach alles ab. Aber zum Gl?ck kann sie auf die Hilfe von Sean z?hlen. Mehr als einmal rettet er ihr in letzter Sekunde das Leben und Puck dankt es ihm mit ihrer Freundschaft - und nicht nur das: Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, umso tiefer werden die Gef?hle f?r einander. Pl?tzlich geht es nicht mehr darum, den Wettkampf zu gewinnen, sondern auch um das Finden der gro?en Liebe ...

Die US-amerikanische Autorin Maggie Stiefvater schreibt Geschichten, die so anziehend sind wie ein Magnet und voller Poesie und Gef?hl stecken. Mit "Rot wie das Meer" ist ihr abermals ein wahres Meisterwerk der hohen (Schreib-)Kunst gelungen, das einem Schauder ?ber den R?cken jagt und Begeisterung pur ausl?st. In der auditiven Fassung kommt dieser Roman erst richtig gut zur Geltung - dank der formidablen Leistung von Maria Magdalena Wardzinska und Florens Schmidt am Mikrofon. Ihre Stimmen hauchen der Story viel Leben und eine Vielzahl an Emotionen ein, sodass man wie gefesselt vor dem Lautsprecher sitzt und sich beim Lauschen wie in einen Traum versetzt f?hlt. Dieses H?rbuch besitzt eine Sogwirkung, der man nicht entkommen kann. Von diesem Erlebnis l?sst man sich gerne verf?hren!

"Rot wie das Meer" bietet dem Leser mystische Spannung, die ihm den Atem raubt, und eine fesselnde Liebesgeschichte, die das Herz leicht(er) macht - eben ein explosiver Cocktail der Spitzenklasse. Maggie Stiefvater ist eine wundervolle Autorin und ihr neuer Roman eine zarte Versuchung, die alle Sinne gefangen nimmt und den Zuh?rer aufseufzen l?sst. Dieses (H?r-)Vergn?gen muss man einfach erleben und bis zum Schluss genie?en.

Susann Fleischer
07.01.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Maggie Stiefvater: Rot wie das Meer. Aus dem Amerikanischen von Sandra Knuffinke, Jessika Komina

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Maria Magdalena Wardzinska, Florens Schmidt
Hamburg: Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH 2012
Spielzeit: 362 Min., 22,99
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-8337-2981-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.