Hrbcher

Romantik pur auf zwei mp3-CDs

Teenager Kingsley hat Talent, sich immer wieder in Schwierigkeiten zu bringen. Doch seine neueste "Tat" als der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Noch ehe Kingsley es sich versieht, sitzt er im Flieger nach Kanada, wo sein Vater arbeitet und lebt. Dieser Sommer stellt Kingsleys Leben vollkommen auf den Kopf, ähnlich wie das von Eve. Als Prinzessin Evangeline Kingsley trifft, geraten ihre Gefühle völlig durcheinander. Dabei passt der überhaupt nicht an den Königshof. Doch auch Kingsley kann sich dem Charme der Prinzessin nicht entziehen. Ein Flirt beginnt - endet jedoch abrupt: Als ihr Bodyguard schützt Kingsleys Vater Eve vor einem Angriff und zahlt dafür mit seinem Leben. In Trauer trennen sich Eves und Kingsleys Wege. Bis Kingsley die Position seines Vaters übernehmen und Eve schützen soll.

Seit zwei Jahren geht Eve auf ein englisches Elite-Internat, weit weg von ihrer Familie und ihrer vermeintlichen Schuld am Tod von Leib-Bodyguard Zachary. Dabei hat die Protestorganisation "Eat the Rich" sein Leben auf dem Gewissen. Für ihr Ziel, die Monarchie in Nova Scotia, Kanada, abzuschaffen, gehen sie über so manche Leiche. Als nächstes Opfer haben die Terroristen keine Geringere als Eve im Visier. Kingsley, der in der Zwischenzeit eine Ausbildung zum Personenschützer absolviert hat, statt wie ursprünglich geplant Kunst zu studieren, soll Eve bewachen. Eigentlich eine seiner leichteren Aufgaben, gäbe es da nicht ein Problem: Kingsley empfindet noch immer verdammt viel für Eve; und andersrum. Die beiden kommen sich schon bald näher, ungeachtet der Gefahr, die auf Eve hinter jeder Ecke lauert ...

Unterhaltung als Balsam für Herz und Seele - beim Lauschen von Stella Tacks Romanen wird es romantisch ab dem ersten Satz. Diese sind für Fans von Colleen Hoover, Mona Kasten und Co. das schönste Geschenk der (Literatur-)Welt. Kaum legen Elise Eikermann und Jonas Minthe mit ihrer Lesung von "Kiss me now" los, kribbelt es Mädchen ab 14 Jahren angenehm vom Scheitel bis zur Sohle, als würden tausenden Schmetterlinge im Bauch wild durcheinander flattern. Ob solch betörendsten Gefühlskinos wird einem ganz schwindelig. Seufz! Die beiden Sprecher stellen mit ihrer Lesung jede Hollywood-Romance glatt in den Schatten. Die beiden sind ein tolles Paar am Mikrofon. Ihnen lauscht man echt gerne, nicht selten mit gebrochenem Herzen und feuchten Augen. Und der Magen vollführt wahre Saltos. Kurzum: absolut grandios!

In Stella Tacks Liebesgeschichten knistert es ziemlich dolle. Kein Wunder also, dass beim Lauschen dieses jedes Mädchen-, aber auch Frauenherz hoch und höher schlägt. "Kiss me now" ist Jugendliteratur zum Lachen, zum Weinen, zum Verlieben schön. Etwas Grandioseres, außerdem Berührenderes gibt es nicht im CD-Player. Das Sprecherduo Elise Eikermann und Jonas Minthe bringt den Zuhörer zum Grinsen, noch breiter als ein Honigkuchenpferd, zugleich zum Rotz-und-Wasser-Weinen. Sie machen die 15 Stunden Spielzeit zu einer Achterbahnfahrt der Emotionen. Danke dafür!

Susann Fleischer 
25.07.2022

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Stella Tack: Kiss me now

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Elise Eikermann, Jonas Minthe Hamburg: Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH 2022 Spielzeit: 1020 Min., 15,00 ab 14 Jahren ISBN: 978-3-8337-4453-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.