Hrbcher

Eine Dystopie, bildgewaltig wie ein Hollywood-Kinoblockbuster und von der sprachlichen Wucht der "Tribute von Panem"

Todd Hewitt lebt in einer kleinen Siedlung in New World, einem Planeten, der erst kürzlich von Menschent kolonisiert wurde. Er ist der letzte Junge in Prentisstown. Und diese Stadt ist anders. In ihr gibt es nur Männer. Die Frauen sind im Krieg gegen die Spackle, die Ureinwohner von New World, gestorben, darunter auch Todds Mutter. Ihre Feinde haben ein Virus zurückgelassen, und seitdem hören die überlebenden Männer alle Gedanken der anderen, aber auch der Tiere, Tag und Nacht. Diese kreisen in einem Strom aus bunten Bildern, Wörtern und Geräuschen, den sie "Lärm" nennen, um ihren Kopf. Es gibt kein Privatleben. Es gibt keine Geheimnisse. Oder doch? Nur einen Monat vor dem Geburtstag, der auch ihn zum Mann machen wird, stolpert Todd unvermutet über einen Ort, an dem absolute Stille herrscht. Und dort trifft er ein Mädchen.

Doch das ist unmöglich. Oder haben ihn alle ein Leben lang belogen? Todd kommt einem ungeheuerlichen Geheimnis auf die Spur. Und nun bleibt ihm nur eines: um sein Leben zu rennen. Und Viola mit ihm. Sie und ihre Familie mussten fernab ihres Heimatplaneten auf New World bruchlanden. Viola ist die einzige Überlebende. Todd nimmt sich ihrer an. Er beschließt, die Fremde zu beschützen. Notfalls auch mit seinem eigenen Leben. Die Flucht vor Bürgermeister Prentiss und seiner Armee führt Todd und Viola unter anderem nach Farbranch. Doch Prentiss macht sie ausfindig und der Ort ist für Todd und Viola nicht mehr sicher. Allerdings werden sie ihr Leben lang fliehen müssen, wenn sie den Bürgermeister nicht aufhalten. Doch solch ein Vorhaben birgt viele Gefahren, nicht zuletzt die, dass Todd selbst zum Mörder werden muss ...

Unterhaltung, die noch mehr fesselt als Suzanne Collins' Bestsellertrilogie "Die Tribute von Panem" - Patrick Ness gelingt mit "Chaos Walking" ein noch nie dagewesenes Highlight im Bücherregal, oder in der Audioversion: im CD-Player. Der Audio Verlag bringt mit dem Hörbuch zum Film einen Blockbuster für die Ohren heraus. Beim Lauschen entsteht im Kopf ein Kinofilm, der Hollywood alle Ehre machen würde. David Nathan liest die Story so grandios, dass es einen glatt vom Hocker haut. Seine Lesung setzt Herz und Nerven unter Starkstrom. Mehr noch: Diese macht gleich ab der ersten Spielminute ganz high. Nichts berauscht einen so genial. Absolut grandios, geradezu überwältigend! Der deutsche Hörbuchsprecher ist einer der ganz Großen seiner Zunft, definitiv ein Meister, der seinesgleichen sucht. Chapeau, vor seinem Können am Mikrofon!

Will man einen ganz besonderen Genuss erleben, die Romane von Patrick Ness gehören zu den aufregendsten Abenteuern in der (Jugend-)Literatur. "Chaos Walking" lauscht man wie im Rausch, zudem mit einem "Wow, wow, wow!" auf den Lippen. Sprecher David Nathan kennt man seinen Zuhörern keinerlei Gnade. Er macht aus der Story ein hochspannendes Spektakel im Player. Definitiv nicht für Teenager und Erwachsene mit schwachem Herzen. Nathans Lesung ist einfach nur der schiere Wahnsinn. Sogar so gut - da will man gar nichts anderes mehr hören!

Susann Fleischer 
22.01.2021

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Patrick Ness: Chaos Walking. Aus dem Englischen von Petra Koob-Pawis

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: David Nathan Berlin: Der Audio Verlag 2021 Spielzeit: 745 Min., 14,99 ab 14 Jahren ISBN: 978-3-7424-1499-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.