Hrbcher

Ein verdammt geniales Krimihighlight fr die Ohren

Atlanta, Bundesstaat Georgia, 1948: Auf Druck von oben sieht sich das Police Department gezwungen, die erste Einheit farbiger Polizisten in seiner Geschichte aufzustellen. Acht Männer sollen in "Darktown", dem streng abgegrenzten Viertel der farbigen Einwohner, für Recht und Ordnung sorgen. Die Situation ist alles andere als einfach: Ihre weißen Kollegen begegnen den Beamten mit tiefer Feindseligkeit. Sie dürfen nicht vom Polizeipräsidium aus arbeiten, haben keinen Dienstwagen zur Verfügung und dürfen ausschließlich schwarze Verbrecher verhaften. Selbst die farbige Bevölkerung begegnet ihnen mit Misstrauen. Zwei von ihnen sind Lucius Boggs und sein Partner Tommy Smith. Es ist ein täglicher Kampf gegen "Kollegen", Vorgesetzte und viele Bürger von Atlanta.

Als Boggs und Smith Zeugen der Misshandlung einer Farbigen werden, interessiert sich niemand dafür. Doch wenige Tage später wird die Leiche der jungen Frau gefunden. Der ermittelnde Beamte möchte den Fall schnellstmöglich zu den Akten legen, weshalb er den Vater der Toten der Tat verdächtigt. Der jedoch hat ein Alibi, im Gegensatz zu einem Senator, in dessen Haushalt die Ermordete einst arbeitete. Boggs und Smith wollen die Wahrheit über ihren Tod ans Licht bringen. Sie übertreten die Wege der Legalität, um dem wahren Killer auf die Spur zu gelangen. Zwischen zwielichtigen Alkoholschmugglern, scheinheiligen Puffmüttern, korrupten Gesetzeshütern und unter permanenter rassistischer Unterdrückung riskieren Boggs und Smith ihre neuen Jobs und ihr Leben ...

(Fast) noch besser als die Skandinavier - Thomas Mullens Romane sind unfassbar geniale Meisterwerke der Krimikunst. An diese reicht kaum etwas anderes heran. Genauso wie an die Lesungen von David Nathan. Diese haben eine Sogkraft, der man sich partout nicht entziehen kann, auch nicht möchte. Die von "Darktown" besitzt eine noch berauschendere Wirkung als Drogen. Was man hier auf die Ohren kriegt, ist Ermittlungsarbeit, vor der man nur den Hut ziehen kann. Außerdem Thrill-Time der einsamsten Spitzenklasse. Wie kein anderer Sprecher sorgt Nathan für Nervenkitzel, der noch gefährlicher ist als hochexplosives Dynamit. Er übertrifft sie alle! Solch atemberaubend-genialste Krimiunterhaltung kostet einem mindestens das Seelenheil, wenn nicht sogar das Leben.

Nehmen Sie sich unbedingt vor den (Hör-)Büchern von Thomas Mullen in Acht, denn kaum aufgeschlagen bzw. auf die "Play"-Taste gedrückt, wird es absolut mörderisch. Erst recht, wenn David Nathan als Sprecher verpflichtet wurde. Er macht "Darktown" zu einem Thrillerhighlight im jedem CD-Player. Wenn er am Mikrofon steht, könnte neben einem eine Bombe hochgehen, und man würde es nicht merken. Seine Lesungen bringen uns an die gesundheitlichen Grenzen, und weit darüber hinaus. Also, Vorsicht!

Susann Fleischer
10.12.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Thomas Mullen: Darktown. Aus dem Amerikanischen von Berni Mayer

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: David Nathan
Berlin: Der Audio Verlag 2018
Spielzeit: 840 Min., 22,99
ISBN: 978-3-7424-0652-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.