Hrbcher

Ein Juwel der Hrspielkunst , kongenial vorgetragen von Lou Tillmanns , Christian Kuchenbuch und anderen Sprechern

Goethes "Faust" für Kinder, wie soll das denn gehen? Dem Hörspielbearbeiter Thilo Reffert gelingt es ganz wunderbar. Denn es gibt auch noch Johanna, Fausts Tochter, von der Mephisto (und wir) bisher noch nichts wussten. Johanna hat nicht nur einen frischen Blick auf altbekannte Geschehnisse, vom Teufelspakt über Auerbachs Keller bis zur Walpurgisnacht. Sie ist auch gewitzt genug, an entscheidenden Stellen dem Teufel ordentlich Kontra zu geben. Und statt eines Vorspiels auf dem Theater gibt es einige erhellende Zwischenspiele im Hörspielstudio! Diese Neuinterpretation eines Weltklassikers lohnt eine Entdeckung. Die Südwestrundfunk-Produktion verdient das Prädikat: künstlerisch besonders wertvoll!

Zehn Jahre nach seinem letzten Besuch beim Doktor Faust, der einst am Erkenntniswert der Wissenschaft (ver)zweifelte und weit davon entfernt war zu erklären, "was die Welt im Innersten zusammenhält", kehrt der überlastete Teufel Mephisto zum Gelehrten zurück und staunt nicht schlecht. Voller Entsetzen muss er feststellen, dass der melancholische, weltfremde Grübler inzwischen eine Tochter hat. Eine mittlere Katastrophe! Am liebsten würde Mephisto die Wette mit Gott wieder lösen. Doch der spielt da nicht mit. Johanna ist ein gewitztes kleines Mädchen, das fortan nicht nur Faust, sondern auch Mephisto gehörig auf der Nase herumtanzt. Denn kampflos will sie ihren Vater nicht dem Teufel überlassen ...

Amüsantesten Hörspaß ohne Ende - genau den kriegt man mit den Kinderhörbüchern aus dem Hause Der Hörverlag auf die Ohren. Diese sind der beste Zeitvertreib, den man sich für seinen Nachwuchs nur wünschen kann. Thilo Reffert machtn innerhalb weniger Spielsekunden Schluss mit jeglicher Langeweile. "Faustinchen" bringt Jung und Alt, Groß und Klein schier zum Ausflippen vor lauter Hörbegeisterung. Die Story überzeugt mit einer Extraportion Humor. Sprecher wie Lou Tillmanns (als Johanna), Christian Kuchenbuch (als Faust), Ernst Konarek (als Mephisto) oder Svenja Liesau (als Grete) treiben den Hörgenuss auf die Spitze, und noch viel, viel höher. Spätestens nach dem Lauschen ist Lachmuskelkater garantiert.

Herrlich, einfach nur herrlich wie die Sprecher von "Faustinchen" sich gegenseitig die Bälle zuwerfen. Ihre Lesung gestaltet sich als ein aufregendes und ebenso amüsantes Spiel mit der Sprache. Dieses könnte kaum genialer sein! Autor Thilo Reffert gelingt ein Überraschungshit, der in keinem CD-Player fehlen darf. Schade nur, dass nach gut zwei Stunden dieses Hörvergnügen ein viel zu schnelles Ende hat.

Susann Fleischer
23.04.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Thilo Reffert: Faustinchen. Hrspiel fr Kinder frei nach Goethes "Faust"

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Lou Tillmanns, Christian Kuchenbuch, Ernst Konarek u.v.a.
Mnchen: Der Hrverlag 2018
Spielzeit: 145 Min., 14,99
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8445-2814-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.