Hörbücher

Justus Jonas liest Kalle Blomquist

Karl, genannt Kalle, ist 13 Jahre alt und lebt im beschaulichen schwedischen Kleinköping. Die sicheren und ruhigen Straßen der Kleinstadt gefallen Kalle deshalb nicht, weil er gerne wie seine Vorbilder Hercule Poirot und Sherlock Holmes ein großer Detektiv wäre. Zwar sind seine Freunde Anders und Eva-Lotta immer für Abenteuer und Streiche zu haben, aber so ein richtiger Kriminalfall wäre ihm lieber.

Doch das Verbrechen kommt viel schneller nach Kleinköping, als Kalle gedacht hätte. Eines schönen Sommertages taucht Einar, Eva-Lottas Onkel, in der Stadt auf und möchte ein paar Tage bei seinen Verwandten verbringen. Kalle und seinen Freunden ist der fremde Onkel von Anfang an unsympathisch. Meisterdetektiv Kalle hat natürlich ein Näschen für seltsame Situationen und Menschen, die sich verdächtig verhalten. Er wittert sofort einen Fall für Meisterdetektiv Blomquist und will sich vorsorglich in einer nächtlichen Aktion die Fingerabdrücke von Onkel Einar sichern.

Wie bald ihm schon die Fingerabdrücke nützlich werden können, beginnt er zu ahnen, als er zusammen mit Anders und Eva-Lotta in der Schlossruine von Kleinköping eine Perle findet und erfährt, dass in Stockholm ein großer Juwelenraub stattgefunden hat. Und dann tauchen auch noch zwei Männer in Kleinköping auf, die überall nach Onkel Einar fragen.

"Kalle Blomquist Meisterdetektiv" ist der erste der drei Blomquist-Bände von Astrid Lindgren, die neben Pippi Langstrumpf zu ihren ersten großen Erfolgen zählen. Bereits 1946 ist der erste Blomquist-Band im schwedischen Original erschienen. Überhaupt nicht angestaubt und immer noch spannend wirken die Lindgren´schen Abenteuer- und Kriminalromane auch über 70 Jahre nach ihrer Entstehung. Erfrischend anders ist für die heutige Kindergeneration, dass man auch ohne Elektronik jeglicher Art zusammen spielen und sogar einen Kriminalfall lösen kann.

Circa vier Stunden Spielzeit ergibt die ungekürzte Lesung von "Kalle Blomquist Meisterdetektiv" und ist damit die erste ungekürzte Veröffentlichung als Hörbuch - bisher wurde Lindgrens Meisterdetektiv meist als Hörspiel oder gekürzt vertont. Für diese Premiere wurde zugleich auch die bestmögliche Besetzung für die Sprecherrolle gewählt. Mit Oliver Rohrbeck, der u. a. bekannt ist als Justus Jonas, dem ersten Detektiv der drei ???, sitzt quasi ein Kollege von Kalle Blomquist am Mikrofon. Bei der Kombination einer Lindgren-Geschichte mit den Qualitäten eines Oliver Rohrbeck kann das Ergebnis nur hervorragend sein.

Sabine Mahnel
05.02.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Astrid Lindgren:
Kalle Blomquist Meisterdetektiv. Aus dem Schwedischen von Cäcilie Heinig

Bild: Buchcover Astrid Lindgren, Kalle Blomquist Meisterdetektiv

Sprecher: Oliver Rohrbeck
Hamburg: Oetinger Verlag 2018
Spielzeit: 240 Min., € 17,00
ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-8373-1050-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.