Hörbücher

Knapp zwei Tage Wissen

Das ganze Wissen der Welt in eine Nussschale zu verpacken und konsumententauglich auszuliefern, an diesem hehren Ziel haben sich in den vergangenen Jahren einige Autoren versucht. Einen frühen Anlauf nahm gegen Ende des letzten Jahrhunderts Dietrich Schwanitz mit seinem Wälzer "Bildung", einem Bildungskanon, den sich jeder wissbegierige Deutsche damals zulegte, der aber meist im Bücherregal verstaubte. In Zeiten von Wikipedia und Yottabytes an Wissen, das im weltweiten Netz abgelegt ist, besteht die große Herausforderung darin, sich nicht davon erschlagen zu lassen, sondern die richtige Dosis zu finden. Zum einen möchte der Wissensdurstige nämlich so breit und tief mit Wissen versorgt werden, zum anderen aber gilt es, dieses Wissen auch verinnerlichen zu können und nicht, wie es sich im Wikipedia-Zeitalter etabliert hat, mit nur kurzer Halbwertszeit wieder zu vergessen.

Der Aufschlag, den der Hörverlag mit der vorliegenden Hörbox "Die ganze Welt des Wissens" macht, klingt sehr verheißungsvoll. Auf insgesamt sechs mp3-CDs finden sich sage und schreibe 128 Radio-Features zu unterschiedlichen Themengebieten. Da geht es mal um Julius Cäsar, die Geschichte des Weißbieres, Eifersucht und Geiz, oder mal um die Familie im globalen Wandel, das Orakel von Delphi und das Judentum. Um dem Ganzen dann doch ein wenig Struktur zu verleihen, wurden die 128 Produktionen des Bayrischen Rundfunks in sechs Kategorien unterteilt und damit auf sechs verschiedene mp3-CDs verteilt. Farblich unterscheidbar wären da als Kategorien vorhanden: "Naturwissenschaften", "Mensch und Gesellschaft", "Geschichte und Alltagskultur", "Persönlichkeiten", "Philosophie und Lebenskunst" sowie "Gefühle und Genüsse".

"Die ganze Welt des Wissens" speist sich aus sogenannten Radio-Features, die der Bayrische Rundfunk in diesem sowie dem vergangenen Jahrzehnt produziert und auf seinen Info-Kanälen ausgestrahlt hat. Jedes Feature umfasst vier mp3-Dateien und erstreckt sich im Schnitt über gut zwanzig Minuten. Zahlreiche Autoren und Sprecher haben dafür gesorgt, dass jedes Wissensgebiet informativ und gut konsumierbar für den Hörer aufgearbeitet wurde. Dafür verantwortlich zeichnen am Mikrofon neben vielen anderen auch einige Größen der Hörbuchszene wie z.B. Axel Wostry, Gerd Heidenreich, Axel Milberg oder Jens Wawrczeck. Insgesamt erstrecken sich die 128 Wissenshappen über mehr als 46 Stunden Laufzeit. Der Hörer ist daher angehalten, seinen Konsum zwecks Haltbarkeit des Wissens in seinem Gehirn angemessen zu drosseln, so dass es nicht zum "information overflow" kommt.

Beispielsweise erfährt man auf der roten mp3-CD "Gefühle und Genüsse" in der Untersektion "Essen und Trinken" allerlei Interessantes über die Vanille, den Kaffee oder Pfeffer und Salz. Neben den genüsslichen Themenstellstellung wird auf dieser CD in mehreren Features die Seelen- und Gefühlswelt des Menschen erforscht, Fragen zur Persönlichkeitsentwicklung, dem Instinkt des Menschen sowie den Grundbedürfnissen Sicherheit bzw. Nähe und Distanz werden beantwortet. Eifersucht, Wut, Neid und Geiz wird auf den Grund gegangen, ohne dass man als Hörer abschalten und die Gedanken schweifen lassen möchte. Nicht minder interessant sind die Themenstellungen auf den fünf anderen mp3-CDs, über die sich ähnliches schreiben ließe.

Ein umfangreiches Booklet sorgt dafür, dass der Hörer immer den Überblick behalten kann. Für jedes einzelne Feature finden sich darin Informationen zu Autoren, Sprechern und Produktionsjahr sowie ein zusammenfassender Absatz zu dessen Inhalt. Glücklicherweise handelt es sich bei diesem Hörbuch nicht nur um eine reine Lesung von Schriftstücken, sondern um Produktionen für den Rundfunk. So kommen die Features stets mit Musikuntermalung daher, beinhalten meistens lebendige Interview-Abschnitte und sind überhaupt sehr ansprechend aufgebaut und gestaltet. Selten wurde Wissen und Information interessanter transportiert als in dieser Sammelbox, die einen fast zwei ganze Tage unterhalten kann und jeden Cent ihres stolzen Kaufpreises wert ist.

Christoph Mahnel
08.01.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

radioWissen:
Die ganze Welt des Wissens. Gesamtausgabe

Bild: Buchcover radioWissen, Die ganze Welt des Wissens. Gesamtausgabe

Sprecher: Gerd Wameling, Udo Wachtveitl, Axel Milberg, Stefan Wilkening, Gert Heidenreich u.v.a.
München: Der Hörverlag 2017
Spielzeit: 2785 Min., € 44,95
ISBN: 978-3-8445-2595-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.