Bildbände

Mathematisch und geometrisch spricht man lapidar von einer Projektion, die sich mit Hilfe klarer Abbildungsregeln durchführen lässt, doch in der Natur bedeutet die Reduktion der dreidimensionalen Wirklichkeit um eine Dimension zum Zwecke der Abbildung auf zweidimensionales Papier eine große...  zur Rezension

Auf der Suche nach einem Geschenk mit "Wow!"-Effekt? Wie wär's mit "Das NASA-Archiv. 60 Jahre im All"? Dieser Bildband ist sensationell vom Cover bis zur letzten Seite. Im Fokus stehen unzählige Bilder, quasi umrahmt von informativen Texten in Englisch und (als Begleitheft) auch in Deutsch....  zur Rezension

Jeder kennt ihn, hat schon einmal seinen Namen gehört: Leonardo da Vinci. Er war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph, gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten. Am 2. Mai jährte sich zum 500. Mal der Todestag da...  zur Rezension

1977 wurde Filmgeschichte geschrieben: Damals flimmerten über die Leinwände unzähliger Kinos weltweit der Satz: "Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxie ..." Die Schauspieler Mark Hamill (Luke Skywalker), Carrie Fisher (Prinzessin Leia) und Harrison Ford (Han Solo)...  zur Rezension

Als J.R.R. Tolkien "Der Herr der Ringe" schrieb, hielt er das, was vor seinem inneren Auge stand, oft in Bildern und Zeichnungen fest. Sie reichen von groben Skizzen auf den Manuskriptseiten bis hin zu fein ausgearbeiteten Illustrationen. Nur ganz wenige waren für eine Publikation bestimmt. Die...  zur Rezension

Vor über 66 Millionen Jahren von der Erde verschwunden, üben Dinosaurier seit ihrer Wiederentdeckung im 19. Jahrhundert eine ungeheure Faszination auf den Menschen aus. Kein Wunder, dass man früh den Wunsch verspürte, nicht nur Fossilien und Skelette betrachten zu können. Im Jahr 1830 malte ein...  zur Rezension

Die Entwicklung des modernen Fußballs schreitet heutzutage von Saison zu Saison mit Siebenmeilenstiefeln voran. Wenn ein Verein aus der Beletage letztes oder vorletztes Jahr erfolgreich war, aber keine neuen Reize gesetzt oder Adjustierungen vorgenommen hat, wird er mit Garantie bereits im Sinkflug...  zur Rezension

Er ist der geistige Vater von Mickey Maus, Donald Duck und Co.; er hat mit "Schneewittchen und die sieben Zwerge" den ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm auf die Kinoleinwand gebracht; er hat insgesamt 26 Oscars erhalten und ist damit der am häufigsten mit diesem Preis ausgezeichnete...  zur Rezension

Im Januar 1888 wurde in Washington die National Geographic Society gegründet. 33 Männer hatten sich auf die Fahne geschrieben, geographische Forschungen und Projekte zu fördern und unter anderem darüber in einer monatlichen Zeitschrift zu berichten. Diese erschien neun Monate nach Gründung der...  zur Rezension

Als Mitte der Neunziger Jahre der bis dato mit mittelprächtigem Erfolg beschiedene US-amerikanische Schriftsteller George Raymond Richard Martin ein knapp siebenhundert Seiten umfassendes Buch mit dem Titel "A Game of Thrones" herausbrachte, hätten sich wahrscheinlich weder er noch seine...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11