Romane

Eine Liebe , die niemand zerstren kann

Milja (19 Jahre) und Peter (18) lieben sich und können sich nicht vorstellen, dass sie sich jemals trennen sollen. Dabei ist ihre Beziehung noch ganz frisch und die beiden sind jung. Für Miljas Eltern ist diese Liebe nur ein kurzer Sommerflirt, der sicherlich schon bald vergessen sein wird - so hoffen sie jedenfalls. Doch als sie ihre Tochter wieder in die Arme schließen, erkennen sie ihr Kind beinahe nicht wieder: Milja ist fest entschlossen, an Peter festzuhalten und würde ihn lieber heute als morgen vor den Traualtar zerren. Es kann sich ihr Leben nur noch mit ihm an ihrer Seite vorstellen und ist traurig darüber, dass ihre Familie dies partout nicht akzeptieren will.

Und auch Peter muss Kämpfe ausstehen, denn er vermisst seine Milja schrecklich. seitdem sie wieder nach Hause gefahren ist und sich die beiden nur in Briefen ihre Gefühle füreinander gestehen können, zieht das Leben an dem achtzehnjährigen Schüler vorbei - ohne von ihm bemerkt zu werden. Jeden Tag hofft er auf Post von seiner Traumfrau und malt sich die Zukunft in den buntesten Farben aus. Als er allerdings erfährt, dass sie nach Paris gehen wird, bricht für ihn eine Welt zusammen - genauso wie für Milja, die Peter und den vergangenen Sommer einfach nicht vergessen kann. Der charmante Armand ändert nichts daran, dass Milja vor Sehnsucht an Peter beinahe vergeht und für ihn ihre Pläne und Träume über Bord wirft, um für immer mit ihm zusammen zu sein ...

"Der Mond und die Nachtigall" ist ein wahres Herzschmerzdrama, das mit viel Gefühl das Herz bewegt und den Leser zu Tränen rührt. Hier findet man noch die einzig wahre Liebe! Zu verdanken ist dieses amüsante wie tränenreiche Vergnügen dem deutschen Autor Sergei Steffens. Sein Roman steckt voller Emotionen und ist absolut mitreißend geschrieben, sodass man bei der Lektüre einen literarischen Genuss erlebt. Diese Geschichte ist einfach wunderbar und zeugt von einer Leidenschaft, die den Leser zum Staunen bringt und alle Sinne gefangen nimmt. Hier erfährt man Unterhaltung, die einfach phantastisch gut ist und Balsam für die Seele ist. Mit einem besseren Spaß kann man seinen Abend auf der heimischen Couch nicht verbringen.

Dieses Buch bedeutet Romantik pur und wird bei jungen Mädchen und reifen Frauen ebenso große Freude auslösen wie bei Männern, denen der Sinn eher nach Action und Aufregung steht. Sergei Steffens begeistert mit "Der Mond und die Nachtigall" Leser jeder Couleur.

Anja Rosenthal
08.04.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sergei Steffens: Der Mond und die Nachtigall

CMS_IMGTITLE[1]

Frankfurt am Main: Weimarer Schiller-Presse 2012
172 S., 15,80
ISBN: 978-3-8372-1175-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.