Romane

Bissig-flotte Unterhaltung, die jedes Herz im Sturm erobert

Heike, Susanne und Claudia sind die "Westendladies" und für jeden Spaß zu haben. Die drei Frauen scheinen einfach alles im Griff zu haben: ihre Jobs, ihre Männer und die Kindererziehung. Sie sind beste Freundinnen und können sich eigentlich glücklich schätzen, ein Leben in Saus und Braus genießen zu dürfen. Doch ein Blick hinter die Fassade offenbart schon bald die bittere Wahrheit. Die einst unbeschwerte Zeit ist definitiv vorbei, denn Eheprobleme, aufmüpfige Kinder und Stress im Beruf fordern die Ladies gehörig heraus. Plötzlich zählt es, Nerven zu behalten und in einer Art Zenhaltung zu verharren - jedenfalls solange, bis das Schlimmste überstanden ist. Doch dann kommt es für sie alle plötzlich knüppeldick.

Claudias Ehemann Nik lässt sie mit den drei Kindern sitzen, während Heike Frust schiebt, weil sie einfach nicht schwanger wird. Sie wünscht sich unbedingt ein zweites Kind und denkt ernsthaft über eine teure Hormonbehandlung nach, während ihr verehrter Gatte keine Lust mehr auf Sex nach Plan hat. Susanne, die dritte im Bunde, hat ganz andere Probleme: Für das Privatleben hat der überzeugte Single kaum Zeit, denn ihr Job in einem Auktionshaus und der neue Praktikant fordern ihr alles ab. Da sind jede Menge Turbulenzen vorprogrammiert. Nur ein Einkauf bei Louis Vitton, ein/zwei Gläschen Champagner und die neuesten Jimmy Choos können über den schlimmsten Kummer hinweghelfen. Jetzt fehlt nur noch ein kleines Wunder, um das Drama noch rechtzeitig abzuwenden...

Es gibt nicht viele Bücher, die man mit seinen besten Freundinnen teilen möchte, aber "Westendladies" ist zweifellos solch eines. Katharina Sulzbach schreibt Geschichten, die direkt aus dem Leben zu stammen scheinen und ein angenehmes Kribbeln im ganzen Körper auslösen. Auch dieser Roman ist der ideale Ersatz für köstliche Schokolade und prickelt mindestens so gut wie Champagner - die besten Voraussetzungen für einen Genuss, der zu jeder Zeit des Jahres ein hinreißendes Vergnügen verspricht. Von diesem Spaß lässt man sich gerne verführen, denn hier gibt es ganz viel Herz und Leidenschaft pur. Das sollte unbedingt verfilmt werden, denn bereits während des Schmökerns freut man sich auf mehr - zum Beispiel auf den kürzlich im Droemer Verlag erschienenen Nachfolger "Stutenparade".

"Westendladies" ist ein frecher (Frauen-)Roman voller Emotionen, Esprit und Witz, sodass sich der Leser bis zur letzten Seite richtig gut unterhalten fühlt. Katharina Sulzbach ist eine wundervolle Autorin, die spritzigen Humor und große Gefühle zu einem 1a-Erlebnis vereint. Hiervon können sich sogar die "Desperate Housewives" noch eine Scheibe abschneiden!

Susann Fleischer 
29.10.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Katharina Sulzbach:
Westendladies

Bild: Buchcover Katharina Sulzbach, Westendladies

München: Knaur Taschenbuch Verlag 2012
288 S., € 8,99
ISBN: 978-3-426-51202-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.