Romane

Ein kleiner Seelenstreichler zum Lesen - Sarah-Kate Lynch schreibt einfach traumhaft schne Geschichten

Lily bricht beinahe das Herz, als sie entdeckt, dass ihr Ehemann Daniel offenbar zweigleisig f?hrt und mit seiner Geliebten eine sechsj?hrige Tochter und einen zweij?hrigen Sohn hat. F?hrt er deshalb so oft in die Toskana? Lily kann es nicht fassen, dass sie sich in ihrem Ehemann so sehr get?uscht haben soll, und packt sogleich ihre Koffer. Die Reise soll nach Montevedova, einem malerischem Dorf inmitten der zauberhaften H?gel der Toskana und dem Ort, wo Daniel vor langer Zeit den Grundstein f?r ein neues Leben gelegt hat, gehen. Mit der Absicht, Daniel zur Rede zu stellen und ihm deutlich die Meinung zu sagen, steigt Lily in den n?chsten Flieger nach S?den und erlebt nach ihrer Ankunft eine ?berraschung nach der anderen.

Zum Gl?ck landet die junge Amerikanerin bei zwei alten Witwen, die f?r ihre Cantucci ber?hmt sind. Sogar der Papst liebt die k?stlichen Kekse aus Montevedova - genauso wie Lily, die von der s??en Knabberei einfach nicht genug bekommen kann. Violetta und Luciana verstehen sich aber nicht nur aufs Backen, sondern bringen auch einsame Herzen zusammen. Mit viel List und gemeinsam mit ihren ebenso betagten Freundinnen machen sie sich daran, Lily mit dem attraktiven Witwer Allessandro zu verkuppeln - ohne zu ahnen, dass sie dabei eine mittlere Katastrophe ausl?sen werden. Doch bis dahin gibt es f?r alle noch einiges zu erleben. Lily begegnet zum Beispiel der kleinen Francesca, die Daniels Augen hat und die Lily an das Kind erinnert, das sie sich immer gew?nscht hat ...

Sarah-Kate Lynch ist die Autorin traumhaft sch?ner Liebesgeschichten, die den Leser zu Tr?nen r?hren und zugleich ?berall gute Laune verbreiten. Auch "Cantucci-Herzen brechen nicht" steckt voller Liebe und Herz und l?sst Freude ins Leben. Hier glaubt man beinahe, man bef?nde sich im Urlaub und genie?e die W?rme der Sonne auf der Haut. Die Lekt?re ist ein gro?es Vergn?gen, das man so schnell nicht vergessen wird. Diesen Genuss muss man unbedingt bis zum Schluss vollends auskosten, denn es ist der perfekte Wohlf?hlroman an tr?ben Regentagen. Hier kommt wahrlich Urlaubsstimmung auf. Gro?e Gef?hle und Romantik pur darf man auf mehr als 400 Buchseiten erleben, sodass man sich ganz berauscht f?hlt von der Lekt?re. Dieser Roman darf in keinem Reisekoffer fehlen!

Susann Fleischer
20.08.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sarah-Kate Lynch: Cantucci-Herzen brechen nicht. Aus dem Amerikanischen von Claudia Geng

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Blanvalet Verlag 2012
416 S., 8,99
ISBN: 978-3-442-37961-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.