Romane

Aus dem Leben einer Witwe in spe

Prissy Montgomery ist alles andere als gl?cklich in ihrer Ehe und w?nscht sich nichts sehnlicher als mehr Leidenschaft und Liebe. Aber Scheidung? Auf diesen Gedanken w?re sie niemals im Leben gekommen. Entsprechend schockiert ist sie, als Gatte Howard sich eines Tages von ihr trennt und sie mit einem gebrochenen Herzen einsam und traurig zur?ckl?sst. In ihrer Not ergreift Prissy mit ihrem vierzehnj?hrigen Sohn die Flucht und f?hrt zu ihrer Mutter nach Paradise Bay - einem malerischen Ort an der K?ste Neufundlands. Obwohl Quentins Begeisterung sich stark in Grenzen h?lt, f?gt er sich seinem Schicksal und erlebt - zu seiner eigenen Verwunderung - die aufregendsten Wochen seines Lebens.

Und auch Prissy bereut es nicht, dass sie Hals ?ber Kopf ans andere Ende Kanadas abgehauen ist, um dort ihre Wunden zu lecken - auch wenn ihre Mutter ihr so manchen Grund zum Kummer bereitet. Doch mit der Todesanzeige f?r Howard hat sich die alte Dame selbst ?bertroffen. Nach und nach treffen die ersten Beileidsbekundungen ein und zeigen Prissy, dass sie nicht vollkommen allein ist. Ihre ehemals beste Freundin Lottie und Witwe Georgia stehen Prissy mit Rat und Tat zur Seite und machen ihr Leben um einiges aufregender, als es die letzten Jahre gewesen ist. Als allerdings pl?tzlich Howard in Paradise Bay auftaucht, ist es (scheinbar) mit der Harmonie vorbei und Prissys Welt ger?t abermals aus den Fugen ...

Man MUSS Jill Sooley f?r "Die Witwen von Paradise Bay" einfach lieben. Ihr Roman ist ein witzig-spritziges Vergn?gen, das Spa? im ?berma? verbreitet und der Grund f?r unendlich gute Laune ist. Die kanadische Autorin schreibt Geschichten, die das Herz leicht machen und dem Leser am?sante Unterhaltung ?ber Stunden schenken. Die Lekt?re ger?t zu einem grenzenlosen Genuss, bei dem Gef?hl und Humor von entscheidender Bedeutung sind und der Literatur zu einem aufregenden Erlebnis f?r alle Sinne macht. Kurzum: Jill Sooleys "Die Witwen von Paradise Bay" steht in Sachen Witz und Charme den "Witwen von Eastwick" in nichts nach und geh?rt umgehend verfilmt! Gott sei Dank sind die Filmrechte bereits verkauft und man darf sich schon jetzt auf ein tolles Kinospektakel freuen.

Susann Fleischer
04.06.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Jill Sooley: Die Witwen von Paradise Bay. Aus dem Englischen von Astrid Mania

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: btb Verlag 2012
352 S., 9,99
ISBN: 978-3-442-74367-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.