Romane

Das Leben ist ein Wunder

Imma hat einst eine schwere S?nde begangen und soll nun daf?r Bu?e tun. Dabei ist sie erst dreizehn und m?chte nichts lieber als hinaus in die Welt gehen. Doch stattdessen fristet sie ihr Dasein weit weg von ihrem Heimatdorf bei Neapel. Imma lebt wie eine Gefangene in der Wohnung einer Tante hoch im Norden Italiens und ist dazu verdammt, tagaus, tagein die Welt durch ein kleines Fenster zu betrachten - und all das, weil der Sohn des Clanchefs ihr einmal zu nahe kam und sie zu vergewaltigen versuchte. In ihrer Not schlug Imma mit einem Stein zu und verletzte ihren Angreifer lebensgef?hrlich. Nun droht dem M?dchen gro?e Gefahr. Einzig in der Ferne ist sie einigerma?en sicher und muss nichts bef?rchten - allerdings zu einem hohen Preis.

Einst war sie ?u?erst temperamentvoll und konnte nur schwer unter Kontrolle gebracht werden. Im Laufe der letzten Wochen und Monate jedoch scheint ihr eiserner Wille wie gebrochen. Traurigkeit durchzieht Immas Gem?t und hinterl?sst ?berall seine Spuren - bis die Dreizehnj?hrige es nicht mehr aush?lt und sich heimlich hinausschleicht. F?r wenige Stunden flieht sie in die Stadt und lernt dort den jungen Buchh?ndler Paolo kennen. Seine B?cher sind f?r Imma das Tor in eine andere Welt und verleiten sie zum stundenlangen Tr?umen - von einer Welt, in der sie frei leben kann und tun und lassen kann, was sie m?chte. Doch dieser Wunsch geht nur dann in Erf?llung, wenn Imma ihren ganzen Mut zusammennimmt und ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt ...

Gef?hl, Spannung und leiser Witz machen aus "Der Duft von Erde und Zitronen" ein Kunstwerk, von dem man sich nicht losrei?en kann, geschweige denn m?chte. Margherita Oggeros Roman ist f?r den Leser ein sinnliches Erlebnis, das bestens unterh?lt und das Herz immer wieder aufs Neue ber?hrt. Hier erf?hrt man Unterhaltung, die unglaublich gut ist und die Sinne ?ber die Ma?en verf?hrt. Diese Geschichte ist die reinste Verlockung, der niemand widerstehen kann. Die italienische Autorin l?sst in ihrem Buch die Liebe zur Literatur sprechen und macht aus dieser ein Vergn?gen, wie es fesselnder und besser kaum sein k?nnte. Da kann man nur noch eines sagen: Vielen Dank f?r diesen Genuss, Margherita Oggero. "Der Duft von Erde und Zitronen" ist einfach gro?artig!

Susann Fleischer
14.05.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Margherita Oggero: Der Duft von Erde und Zitronen. Aus dem Italienischen von Peter Klss

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: DVA 2012
320 S., 19,99
ISBN: 978-3-421-04553-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.