Romane

Eine herzergreifende Lektre voller Witz und Gefhl

F?r die Stewardess Sara besteht das Leben aus Partymachen und guten Sex. Nach Kindern steht der 32-J?hrigen jedenfalls nicht der Sinn. Da trifft es sich ganz gut, dass Sara einmal um die Welt fliegt und die h?bschesten M?nner mit ihrem Anblick bet?rt. Doch mitten in dieses Gl?ck hinein platzt pl?tzlich eine b?se ?berraschung, die nicht nur Saras Zukunft ernsthaft bedroht: Ihre Schwester ist an Brustkrebs erkrankt und muss sich einer langwierigen Behandlung unterziehen, um den Kampf wom?glich f?r sich entscheiden zu k?nnen. W?hrend der langen Klinikaufenthalte soll Sara sich dann um Sohn Max k?mmern. Doch der F?nfj?hrige hat seinen ganz eigenen Kopf und tut alles, um nicht auf seine Tante h?ren zu m?ssen. Damit bringt er Sara mehr als einmal an den Rand des Wahnsinns. 

Aller Anfang ist bekanntlich schwer und f?r Max und Sara bedeutet dieser eine Katastrophe. Im Streichelzoo bekommt der Junge fast einen Anfall, als die Ziegen ihn vollkommen ignorieren, und Max? Essensgewohnheiten sind nichts f?r Saras feinen Gaumen. Geschrei und Stress sind an der Tagesordnung. Da ist Sara mehr als froh dar?ber, dass sie wenigstens aus beruflichen Gr?nden in die Luft gehen darf - und dies im wahrsten Sinn des Wortes. Aber bereits wenige Stunden der Trennung machen die leidenschaftliche Stewardess traurig und ihr klar, dass die Liebe und Familie das h?chste Gl?ck im Leben sind. Und dann ist da noch die Sorge um ihre Schwester, deren Kampf gegen den Krebs ziemlich aussichtslos scheint ... 

Mari?tte Middelbeek wei?, wie man Gef?hl, Wortwitz, Charme und Schwung zu einer wunderbaren Lekt?re vereint und damit den Leser ein tr?nenreiches Erlebnis schenkt. Ihr ber?hrender Roman "Das Leben ist jetzt" steckt voller Romantik, Traurigkeit und Emotionen, die das Herz erw?rmen und die dunklen Wolken im Alltag vertreiben. Man gibt sich dieser Geschichte mit allen Sinnen hin und schaltet die raue Realit?t wenigstens f?r einige Stunden gekonnt aus. Solch ein Buch wird man nicht mehr so schnell vergessen - so bewegend kann ein Roman sein. 

Susann Fleischer 
24.10.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Maritte Middelbeek: Das Leben ist jetzt. Aus dem Niederlndischen von Christiane Burkhardt

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Heyne Verlag 2011
304 S., 8,99
ISBN: 978-3-453-40912-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.