Romane

Das Leben ist kein Ponyhof

Der Schein kann manches Mal tr?gen. Diese bittere Erfahrung muss auch Charlotte Williams machen, als ihr Vater wegen Veruntreuung und Unterschlagung festgenommen wird. Von jetzt auf gleich muss das Society-Girlie dem Glamourleben "Goodbye!" sagen. Keine Schampus-Partys, keine exzessiven Shoppingtouren und keine luxuri?sen Fortbewegungsmittel mehr - ganz zu schweigen von den Bediensteten, die Charlotte den Wunsch von den Lippen ablesen m?ssen. Aber daf?r hat sie immer noch sich selbst und Miss Millie, bei der sie ein neues Zuhause findet. In New Orleans hofft sie, auf andere Gedanken zu kommen und auf eine zweite Chance. Ihr Traum: endlich als S?ngerin durchstarten.

Neufreundin Kat und Zufallsbekanntschaft Jackson bringen Charlottes Leben wieder in Schwung. Dank Kat schnuppert das erfolgsverw?hnte Girlie erstmals wieder die Luft der Reichen und Superreichen, w?hrend Jackson ihr zeigt, dass harte Arbeit sich stets lohnt. Seine Band ist auch ?ber die Grenzen von New Orleans bekannt - f?r Charlotte das perfekte Sprungbrett f?r eine Traumkarriere. Doch die Verlockungen der High Society sind nur schwer zu ignorieren. Und der Sturz danach ist umso tiefer, wenn niemand sich mit ihr freut. Ohne gute Freunde, die in guten wie schlechten Zeiten f?reinander da sind, ist der Alltag nur halb so gut zu ertragen. Das "normale Leben" ist eine Aufgabe, an der selbst eine Charlotte Williams zu verzweifeln droht ...

Nicole Richie bet?tigt sich als Schriftstellerin? Das klingt ziemlich unglaublich, ist aber wahr. Den Beweis liefert sie mit "Die Vintage-Prinzessin" - und das sogar richtig gut. Zwar ist ihr Roman weit entfernt von hoher Literatur - ein Anspruch, den Lionel Richies Adoptivtochter auch nicht angestrebt hat -, aber unterhaltsam und herrlich schr?g sind die Zeilen hier allemal. Endlich zeigt sich auch mal ein It-Girl von seiner am?santen Seite und schenkt dem Leser mit einer witzigen und doch tiefgr?ndigen Geschichte ein Vergn?gen sondergleichen.

Man kann eigentlich nur hoffen, dass "Die Vintage-Prinzessin" f?r Nicole Richie kein einmaliger Ausflug in die Welt des geschriebenen Wortes ist, sondern mehr Romane folgen werden. Zu w?nschen w?re es der Autorin jedenfalls, denn mit ihrem Lesest?ckchen bringt sie frischen Wind in die Literaturszene. Endlich!

Susann Fleischer
14.06.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Nicole Richie: Die Vintage-Prinzessin. Aus dem Amerikanischen von Stefanie Retterbush

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Goldmann Verlag 2011
352 S., 8,99
ISBN: 978-3-442-47552-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.