Romane

Konkurrenz fr die Titanic

Valentinstag 1865. Der Raddampfer "Laurentia" unter dem Kommando von Kapit?n Donald McDonough verl??t Boston mit Ziel Halifax, Neuschottland und Liverpool, bevor er ausgemustert wird. An Bord der ersten Klasse befindet sich eine kleine Gruppe illustrer Passagiere, deren pers?nliche Schicksale sich im Verlauf der Reise sukzessive offenbaren und entfalten.

Mr. Bonney, der tagelang scheinbar regungslos und gedankenverloren an der Reling steht und auf das Meer hinaus starrt, sucht sein unerlaubtes Entfernen aus der Armee - sprich Fahnenflucht - zu verarbeiten. Der scheinbar rassistische Major Cutler, drohend, den auf seine Kabine verbannten Schwarzen zu erschie?en, sollte dieser es wagen, sich an Bord sehen zu lassen, stellt sich als dessen verb?ndeter Falschspieler beim Pokern heraus. Olivia Crichton, um etliche Jahre j?nger als ihr Mann, ?ngstlich und panisch, da sie glaubt, ihre Jugend an der Seite eines Mannes, der demn?chst seinen f?nfzigsten Geburtstag feiert, endg?ltig verloren zu haben, findet in Mister Bonney einen gl?henden Verehrer. Und Kapit?n Mc Donough, der sich feige und unr?hmlich verhalten hat, als es darum ging, Stellung in der rassistischen Auseinandersetzung zwischen seinen Fahrg?sten zu beziehen, nimmt mit Ende der letzten Fahrt der "Laurentia" seinen Abschied von der Seefahrt.

Intrigen, Betrug, Rassismus, Liebe - ein ganzes Spektrum menschlicher Gef?hle, Leiden- und Machenschaften verbindet diese kleine Gruppe exklusiver Passagiere miteinander ? ein nicht immer gar so feiner Hintergrund vor der Fassade vornehmer Exklusivit?t. Prince erz?hlt eine kurzweilige und am?sante, aber auch hintergr?ndige Geschichte, die von der Kunst des Autors lebt, genau hinzuschauen, wenn?s um Menschen geht und hartn?ckig insistieren zu k?nnen, wenn es gilt, an Fassaden kratzend, Falschheit, Borniertheit und L?ge zu entlarven.

Nicht nur das Ambiente der Luxusklasse auf der "Laurentia", sondern auch deren VIPs lassen Assoziationen zu manchen Geschehnissen auf der bekannteren und j?ngeren Schwester "Titanic" anklingen. Ob?s immer so zugeht auf den "Traumschiffen" der Weltmeere?

lid
15.02.2002

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Peter Prince: Passagiere erster Klasse

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen/Zrich: Diana Verlag 2001
414 S.
ISBN: 3-8284-0060-4

Diesen Titel

CMS_IMGTITLE[2] Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.