Romane

Die ideale Lektre fr Urlaub am Strand, im Gebirge oder auf Balkonien

Laue Sommernächte, Tapas im Park und Tortilla um Mitternacht: Alexandra kommt ins Träumen, als sich ihre Tochter Lou nach dem Abitur auf ein Auslandsjahr in Madrid vorbereitet. Vor vielen Jahren hat auch Alexandra als Au-pair dort gearbeitet und die süße Freiheit kennengelernt - aber dann eine bittere Erfahrung gemacht. Nun steht Lou vor einem großen Abenteuer und Alexandra fällt es schwer, loszulassen. Auch aus Angst vor dem, was nun unweigerlich folgt: die leeren vier Wände, die Veränderung als Paar, die Lous Auszug mit sich bringt. Dabei ist Alexandra in ihrer Beziehung mit Markus schon länger nicht mehr glücklich. Und sie ist nicht die Einzige, die ausbrechen möchte aus der Ehe-Tristesse.

Im Laufe der Jahre ist die Liebe zwischen Alexandra und Markus irgendwo auf der Strecke geblieben. Ihre Ehe zu einer Gewohnheit geworden, aus die Alexandra mehr als einmal auszubrechen versucht; unter anderem mit Hilfe von Christoph, Alexandras heimlichem "Laster". Derweil geht Markus in eine Bar, flirtet wild drauf los und lässt sich von einer jungen Dame in deren Wohnung abschleppen. Dann passiert etwas, das alles ändert. Alexandra wird mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Sie verbindet nicht nur Freiheit und Abenteuer mit ihrer Zeit als Au-pair, sondern auch eine schmerzhafte Erfahrung. Und die hindert sie schon viel zu lange unbewusst daran, zu leben. Plötzlich scheint ein Neuanfang möglich ...

(Frauen-)Literatur, die Leseglück pur verbreitet - von den Geschichten aus Birgit Hasselbuschs Feder fühlt man sich ab der ersten Seite, sogar dem ersten Satz ganz freudentrunken. "Kann Spuren von Fernweh enthalten" ist etwas fürs Herz. Kaum aufgeschlagen, strahlt man wie ein Honigkuchenpferd, wenn nicht sogar noch um einiges breiter. Die deutsche Autorin schreibt Unterhaltung voller Humor, aber auch mit ganz viel Tiefgang. Ihre Bücher sind amüsant, überraschen aber auch mit Gefühlen pur. Diese berühren das Herz und machen es leichter. Da kribbelt es einen aufs Angenehmste vom Scheitel bis zur Sohle. Solch ein Vergnügen bringt jeden zum Strahlen, sowie zum Lachen und noch mehr zum Weinen. Seufz!

Birgit Hasselbuschs Romane sind der erholsamste Kurzurlaub, den man von der heimischen Couch aus lesend unternehmen kann. Deren Lektüre weckt Sehnsüchte nach Sommer, Sonne und Strand, kurzum: nach einer Auszeit vom Alltag(sstress). Für einen Nachmittag lang sind alle Sorgen vergessen. Da ist man geradezu enttäuscht, dass "Kann Spuren von Fernweh enthalten" lediglich 288 Seiten lang ist, und damit viel, viel zu kurz.

Susann Fleischer 
15.06.2020

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Birgit Hasselbusch: Kann Spuren von Fernweh enthalten

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: dtv 2020 288 S., 14,90 ISBN: 978-3-423-26254-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.