Romane

Balsam fr Herz und Seele

Annu ist zufrieden mit ihrem Dasein, ganz genauso wie es ist. Sie ist glücklicher Single, verdient ihr Geld als Übersetzerin und hat mit Lars einen besten Freund für immer gefunden. Zu zweit meistern sie selbst die schwierigsten Situationen. Das jedenfalls dachte Annu bislang. Bis zu dem Tag, als der schreckliche Unfall passiert. Und mit einem Schlag gerät Annus Leben aus den Fugen. Sie ist plötzlich ganz auf sich allein gestellt und kämpft mit der Ungewissheit und ihren Schuldgefühlen. Die Dorfbewohner beginnen sie zu meiden. Lars wendet sich von ihr ab. Ohne ein Wort zieht er in die Großstadt, während Annu im Dorf bleibt und langsam, aber sicher in ihrem windschiefen Haus verzweifelt.

Doch als Annu scheinbar immer mehr in ihre Trauer und Kraftlosigkeit zu versinken droht, stehen neben einem Schaf auch ein Rettungssanitäter und eine alleinerziehende Mutter mitsamt Sohn vor ihrer Tür. Jeder mit eigenem "Gepäck", jedoch ähnlich schwer wie das von Annu. Und wieder einmal scheint sich alles zu verändern. Bumerang erobert Annus, darüber hinaus jedes Leserherz im Sturm. Dank dem Schaf findet Annu aus ihrer Depression. Kalle, der ebenfalls einen schweren Verlust erlitten hat, sorgt für die Romantik. Und er zeigt Annu: In jeder Katastrophe, möge diese auch noch so verheerend sein, findet sich die Chance für einen Neuanfang. Die Frage ist einzig, was wir daraus machen ...

Nina Sahms Geschichten: eine Extraportion Glück zwischen zwei Buchdeckeln. Seufz! "Die Tage mit Bumerang" ist Literatur, die ins Herz trifft und es zu brechen droht. Und die jeden Leser zum Lächeln bringt. Definitiv ein ganz besonderes, nämlich besonders kostbares Geschenk im Bücherregal. Annus Kampf zurück ins Leben, mit viel Feingefühl, außerdem Humor erzählt, berührt einen ab der ersten Seite. Hier bleibt während der Lektüre kein Auge lange trocken. Also, Taschentuch-Alarm! Die Story zeigt, dass das Leben seine Höhen sowie seine Tiefen hat. Und trotzdem scheint auch nach dem schlimmsten Gewitter irgendwann wieder die Sonne. Man darf nur nicht aufhören, an ein Happy End zu glauben.

Unterhaltung, die den Leser ganz freudetrunken taumeln lässt wie kaum etwas anderes - die Romane aus Nina Sahms Feder sind Balsam für Herz und Seele. Diese vertreiben jede Form von traurigen Gedanken nach nur wenigen Sätzen. Kaum "Die Tage mit Bumerang" aufgeschlagen, schon hält das Glück Einzug in das Leben des Lesers. Hier erfährt man Erzählkunst, von der einem regelrecht schwindelig wird. Und die Honigkuchenpferd-glückliche Laune über viele, viele Stunden macht. Danke, für solch einen Genuss!

Susann Fleischer 
05.08.2019

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Nina Sahm: Die Tage mit Bumerang

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: hanserblau 2019 240 S., 15,00 ISBN: 978-3-446-26446-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.