Krimis & Thriller

Band 5 der Sean-Duffy-Reihe - endlich neuer Lesekult von Adrian McKinty , dem Krimiknig Irlands

Dublin, 1987: Sean Duffy, katholischer Bulle in Nordirland, ist ein echter Spezialist, wenn es darum geht, Unruhen zu bekämpfen oder Fälle aufzuklären, die aber nicht vor Gericht gebracht werden dürfen. Zum zweiten Mal in seiner Karriere bekommt er es mit einem "locked room mystery" zu tun. Und welcher Bulle - egal, ob in Nordirland oder sonstwo, katholisch oder nicht - kann das schon von sich behaupten? Die Journalistin Lily Bigelow wird im Hof von Carrickfergus Castle, wo sie sich allem Anschein nach über Nacht hat einschließen lassen, tot aufgefunden. Selbstmord, glaubt man, aber ein paar Dinge geben Duffy zu denken, und er weigert sich, es dabei zu belassen. Die Suche nach dem Täter bringt Duffy an seine Grenzen, und weit über diese.

Offenbar hat Bigelow an einer verheerenden Enthüllung über Korruption und Amtsmissbrauch innerhalb der höchsten Regierungskreise Großbritanniens und darüber hinaus gearbeitet. Schon bald sieht sich Duffy mit zwei Problemen konfrontiert: Wer hat Lily Bigelow umgebracht? Und was wollte er oder sie damit vertuschen? Duffy muss beweisen, dass er der beste Kommissar von Dublin ist. Er weiß, es gibt dieses Mal nur schwarz oder weiß. Ganz nebenbei trinkt und kifft Duffy, bekommt eine Katze unfreiwillig nach Hause, fliegt fast mit seinem BMW in die Luft, fliegt auf Kosten des nordirischen Staates durch Europa, sogar nach Finnland, und hat diese großartigen Liebesgeschichten, die meist schief gehen, aber diesmal sieht es besser aus, sehr viel besser ...

Unterhaltung, die so gut ist, dass es einfach niemanden auf der Couch hält - Adrian McKinty ist einer der ganz großen unter Irlands Autoren. Wie niemand sonst sorgt er für Spannung vom Feinsten. Seine Krimis sind der fesselndste Lesestoff der Welt. "Rain Dogs" aufgeschlagen und man kommt so bald nicht mehr zum Schlafen. Die Story hat es ordentlich in sich. Nach nur wenigen Sätzen muss man um sein Seelenheil bangen. Denn McKinty versteht es geradezu meisterhaft, uns das Fürchten zu lehren. Die Bücher aus seiner Feder rauben einem sogar den letzten Atem. Ein mörderischeres Lesevergnügen gelänge nur den wenigsten. Gänsehaut am ganzen Körper ebenso garantiert wie der eine oder andere (Beinahe-)Herzinfarkt! Grandios! Ein absoluter Krimihit!

Genialere Krimiliteratur als mit den Romanen von Adrian McKinty kann man definitiv nicht in die Hände kriegen. "Rain Dogs" überzeugt auf ganzer Linie. Zwischen zwei Buchdeckeln findet man Ermittlungsarbeit, die selbst die eines Jack Lennon (Stuart Neville) oder einer Cassie Maddox (Tana French) glatt in den Schatten zu stellen vermag. Der katholische Bulle Sean Duffy ist Kult! Kaum jemand, erst recht kein Verbrecher, hat gegen ihn eine Chance.

Susann Fleischer
27.02.2017

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Adrian McKinty: Rain Dogs. Kriminalroman. Aus dem Englischen von Peter Torberg

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Suhrkamp Verlag 2017
404 S., 14,95
ISBN: 978-3-518-46747-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.