Krimis & Thriller

Packender (Krimi-)Spa voll unerwarteter Wendungen

Die Liebe zu Ehemann Pete ist l?ngst erloschen und Sunset empfindet einzig Hass f?r ihren Gatten. Seit vielen Jahren schl?gt er sie und vergewaltigt sie immer dann, wenn seine zahlreichen Geliebten ihn nicht ranlassen wollen. Eines Tages brennt bei der Mutter einer Tochter die Sicherung durch: Sunset erschie?t Pete und tritt anschlie?end die Flucht an. Bei den Schwiegereltern holt sie ihrer Tochter Karen ab, um mit ihr fernab von Camp Rapture, einem ?den Kaff in Ost-Texas, ein neues Leben zu beginnen. Doch daraus soll (leider) nichts werden, denn auf Sunset wartet eine ganz andere Herausforderung. Marilyn Jones will ihre Schwiegertochter zum Sheriff des Ortes machen, denn sie ist sich sicher, dass Sunset ein besserer Constable sein wird, als es Pete jemals war.

Mit dem Tragen des Sterns an der Brust geht allerdings auch eine gro?e Verantwortung einher: Sunset wird an den Ort eines grausamen Verbrechens gerufen und mit der knallharten Realit?t konfrontiert. Allem Anschein nach kennt irgendjemand keinerlei Skrupel und hat erst ein Baby und anschlie?end eine Hure namens Jimmie Jo French ermordet. Die Leichen sind beinahe bis zur Unkenntlichkeit verst?mmelt und k?nnen nur mit M?he und Not eindeutig identifiziert werden. Sunset wird mit der Aufl?sung dieses schwierigen Mordfalles beauftragt und ger?t schon bald an die Grenzen ihrer psychischen und physischen Belastbarkeit. Sie ist n?mlich l?ngst nicht so tough, wie es nach au?en hin scheint ...

Joe R. Lansdales Romane gehen ab wie eine Rakete und bieten (Krimi-)Spa? voll unerwarteter Wendungen und fesselnder Spannung. "Kahlschlag" ist der Inbegriff packender Unterhaltung, die G?nsehaut am ganzen K?rper garantiert und dem Leser einen Schauer nach dem anderen den R?cken rauf- und runterjagt. Von diesem Buch geht eine ernsthafte Bedrohung aus - n?mlich f?r die Gesundheit des Lesers, der bei der Lekt?re jederzeit mit einem Herzinfarkt rechnen muss. Stieg Larssons Heldin Lisbeth ist in Vergleich zu Sunset Jones ein echter Unschuldsengel, der kein W?sserchen tr?ben kann. Hier erlebt man Nervenkitzel in geballter Form und ein gro?artiges Vergn?gen, das die Nerven zuweilen unter Strom setzt. Alle Achtung f?r diesen brillanten Schm?ker.

Der US-amerikanische Autor Joe R. Lansdale definiert Spannung neu. Bei ihm ist Mord ein netter Zeitvertreib, der beim Leser wahre Jubelst?rme ausl?st. Sein Roman "Kahlschlag" haut rein wie eine Bombe und l?sst einen nicht mehr schlafen. Dieses Buch sollte mit einer Warnung verkauft werden: Vorsicht, nur f?r starke Nerven!

Susann Fleischer
04.02.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Joe R. Lansdale: Kahlschlag. Aus dem Amerikanischen von Katrin Mrugalla

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Suhrkamp Verlag 2012
460 S., 9,99
ISBN: 978-3-518-46398-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.