Krimis & Thriller

Endlich, der neue Eberhofer: Mordsspaß im Übermaß

Franz Eberhofer hätte nichts dagegen, mal eine Runde Däumchen zu drehen. Doch er weiß, dass es mit der Ruhe in Niederkaltenkirchen schneller vorbei ist, als er "´zefix!" sagen kann. Und tatsächlich: Im Wald wird eine nackte Tote gefunden. Sie war erst kurz zuvor beim Simmerl in den ersten Stock gezogen und hat als "Mona" Stripshows im Internet angeboten. Der Eberhofer steht vor pikanten Ermittlungen, denn zum Kreis der Verdächtigen zählen ein paar ihrer Kunden, darunter der Leopold, der Simmerl und der Flötzinger. Und auch den Bruder der Toten, einen evangelischen Pfarrer, sollte sich Franz mal vornehmen. Dessen Frau gilt ebenso als dringend tatverdächtig. Die konnte ihre Schwägerin auf den Tod nicht ausstehen.

Damit längst nicht genug Stress für den Franz. Harte Zeiten brechen für ihn auch privat an: Das Doppelhaus vom Leopold und der Susi wächst im selben Tempo wie Franz´ Unlust auf das traute Familienglück. Zu allem Überfluss steht auch noch der Rudi eines Nachmittags vor Franz´ Haustür. Er wurde aus der Reha rausgeschmissen. Kurzerhand quartiert Franz seinen Freund im Saustall unter. Dem allerdings droht die Abrissbirne! Streit mit Susi ist da vorprogrammiert. Der jedoch ist ganz schnell vergessen. Eine zweite Tote wird im Wald gefunden. Das gleiche Beuteschema. Ein Serienmörder in Niederkaltenkirchen? Zumindest ein Fall für das LKA Landshut, angeführt ausgerechnet von Franz´ Lieblingsfeindin Thin Lizzy ...

Krimiliteratur, die Langeweile und/oder einer Laus auf der Leber nicht einmal den Hauch einer Chance lässt - beginnt man ein Buch von Rita Falk zu lesen, kann man sich nach nur wenigen Sätzen die Freudenschreie nur schwer verkneifen. Polizist Franz Eberhofer sorgt für jede Menge Jubel und noch mehr Trubel in jedem Wohnzimmer. "Kaiserschmarrndrama" bringt den Leser zum Strahlen. Denn so viel Humor und 1a-Ermittlungsarbeit findet man nur selten zwischen zwei Buchdeckeln, höchstens noch bei Dietrich Faber und wenigen anderen. Dank der deutschen Autorin kommt ordentlich viel Schwung in unser aller Leben. Die Werke aus ihrer Feder sind der beste Lesespaß der Welt. Man möchte gar nicht, dass dieser jemals endet.

Rita Falks Romane sind so herrlich, dass man sich vor lauter Lesebegeisterung beinahe überschlägt. Man flippt schier aus ob solch eines genial-amüsanten Krimivergnügens, wie man es mit "Kaiserschmarrndrama" in die Hände kriegt. Lachmuskelkater absolut garantiert, wenn der Eberhofer ermittelt! Seine Fälle sind die reinste Wundertüte: randvoll gefüllt mit spritzigstem Wortwitz, fesselnder Spannung und schrägen Überraschungen.

Susann Fleischer
12.02.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Rita Falk:
Kaiserschmarrndrama. Ein Provinzkrimi

Bild: Buchcover Rita Falk, Kaiserschmarrndrama. Ein Provinzkrimi

München: dtv 2018
304 S., € 15,90
ISBN: 978-3-423-26192-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.