Krimis & Thriller

Genialstes Thrillerkino aus der Feder eines Meisters seines Fachs

Wegen eines kleinen Vergehens ist Harry Bosch seinen Job als Mordermittler los. Beim LAPD hat man ihn aufgrund von fadenscheinigen Vorwürfen vom Dienst suspendiert und in Rente geschickt. Klar, dass er sich nach dreißig Jahren als Polizist diese schnöde Art nicht gefallen lässt: Bosch geht vor Gericht. Doch der Rechtsstreit zieht sich hin, weshalb Bosch nicht wirklich viel zu tun hat. Da macht ihm sein Halbbruder, der Strafverteidiger Mickey Haller, ein Angebot, wenn auch kein sonderlich verlockendes: Eine Frau ist im Schlafzimmer ihres Hauses brutal ermordet worden, und alle Indizien deuten auf einen von Hallers Klienten, einen früheren Gangster, mittlerweile bürgerlicher Familienvater. Mickey braucht dringend die Hilfe eines erfahrenen Ermittlers.

Obwohl die Anklage wasserdicht scheint, hält Mickey sie für vorgeschoben. Seinem Klienten soll etwas angehängt werden. Zuerst will Bosch damit nichts zu tun haben, aber dann nimmt er sich der Sache an und betreibt mit der ihm eigenen Hartnäckigkeit Nachforschungen, um den Fall aufzuklären. Und tatsächlich findet Bosch Indizien, die eindeutig gegen Da´Quan Foster als Täter sprechen. Bosch macht es sich zur Aufgabe, den Schuldigen zu finden und hinter Gittern zu bringen, bevor der erneut zuschlagen kann. Die Suche nach dem Mörder ist gepflastert mit Leichen. Bosch ahnt, dass er es mit einem Gegner ohne irgendwelche Skrupel zu tun hat. Doch je näher er der Wahrheit kommt, umso mehr gerät er in das Visier des Täters. Schon bald wird er vom Jäger zum Gejagten ...

Thrillerliteratur, die so genial ist, dass es den Leser nach nur wenigen Seiten glatt vom Hocker haut - Michael Connelly schreibt Romane der besonders mörderischen Sorte. Diese haben es ordentlich in sich. In diesen geht es so heftig zur Sache wie sonst nur noch bei einem Lee Child oder Jeffery Deaver. "Ehrensache" bedeutet Nervenkitzel, noch explosiver als Dynamit. Hier lässt die Spannung zu keiner Lesesekunde nach. Der US-amerikanische Schriftsteller bringt den Leser einmal mehr an seine Grenzen. Herzinfarkte sind bei seinen Büchern absolut garantiert, und die schon ab der ersten Seite, sogar ab dem ersten Satz. Seine Bücher versetzen uns in einen Leserausch ohnegleichen. Außerdem geht von diesen eine enorm hohe Suchtgefahr hat. Besser als jede Droge!

Ermittler Harry Bosch gehört zu den besten in der Thrillerwelt. Seine Fälle sind längst Kult, so legendär wie die von Lincoln Rhyme und wenigen anderen. Sein neuester, "Ehrensache", lässt dem Leser zu keinem Satz eine Atempause. Autor Michael Connelly schreibt überragend gut und spannend. Was man mit seinen Thrillern in die Hände bekommt, ist genialstes Hollywood-Thrillerkino aus der Feder eines Meisters seines Fachs. Definitiv und ohne jeden Zweifel: der helle Lesewahnsinn zwischen zwei Buchdeckeln!

Susann Fleischer
05.02.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Michael Connelly:
Ehrensache. Thriller. Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb

Bild: Buchcover Michael Connelly, Ehrensache. Thriller

München: Droemer Verlag 2018
416 S., € 22,99
ISBN: 978-3-426-28159-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.