Kinder- und Jugendb?cher

Rabatz im Kinderzimmer

Musikbilderbücher für Kindergarten- und Grundschulkinder haben im Annette Betz Verlag bereits Tradition. Der "Karneval der Tiere" ist nun in einer neuen Ausgabe erschienen - wie gewohnt mit Texten von Marko Simsa, aber diesmal mit Illustrationen von Birgit Antoni statt von Doris Eisenburger, wie dies bei der vorherigen Version der Fall war. Zugrunde liegt diesem klang- und phantasievollen Bilderbuch die Komposition des Franzosen Camille Saint-Saëns, der das Werk 1886 für Kammerorchester komponierte. Uraufgeführt wurde es jedoch erst posthum, nämlich 1922.

Der Karneval der Tiere beginnt mit dem Einzug des Löwen, dem König der Tiere, in die Arena. Es folgen gackernde Hühner, stürmische Esel, gemächlich tanzende Schildkröten, stampfende Elefantenkinder, hüpfende Kängurus, tirilierende Vögel, klavierspielende Affen und ein stolzer Schwan. Kurioserweise sind auch ein Aquarium mit bunten Fischen und das Gerippe eines fossilen Dinosauriers mit von der Partie. Beim großen Finale geben alle noch einmal ihr Bestes und tanzen gemeinsam durch die Arena.

Marko Simsa, der seit vielen Jahren Konzerte und Theaterstücke für Kinder auf die Bühne bringt bzw. klingende Bilderbücher verfasst, hat die textliche Grundlage für dieses Buch verfasst. Zu jedem tierischen Auftritt gibt er eine kleine Einleitung, die von Birgit Antoni farbenfroh und anschaulich illustriert wurde. Mit seinen Texten ruft er die kleinen Leser (ab drei Jahren) u. a. zum Mitmachen und Mittanzen auf. Es kann also durchaus passieren, dass es bei der Lektüre des Buches und dem gleichzeitigen Hören der beigefügten CD zu ordentlich Rabatz im Kinderzimmer kommt. Wer kann stolzieren wie ein Löwe oder gackern wie ein Huhn? Ist es überhaupt möglich, so langsam wie die Schildkröten zu tanzen? Wer schafft die größten Känguru-Sprünge?

Auf der 42-minütigen CD sind nicht nur die Musikstücke, gespielt vom Kammerorchester Camerata Wien, zu hören, sondern auch der gesprochene Text des Bilderbuchs. Im Bilderbuch selbst stehen auf jeder Seite Tracknummern, damit man weiß, welchen Track man sich dazu auf der CD anhören muss. Dadurch, dass das komplette Buch plus Musik auf der CD zu hören sind, können sich die Kleinen das Buch auch ohne elterliche Hilfe anschauen bzw. anhören.

Die Musikbilderbücher aus dem Annette Betz Verlag sind allesamt eine wunderbare Bereicherung, wenn es darum geht, Kindern klassische Musik und bekannte Werke sowie Komponisten näherzubringen. Der "Karneval der Tiere" ist da keine Ausnahme. Die Intonation der jeweiligen Tiere durch ein markantes Instrument bzw. Thema bietet außerdem eine spielerische Einführung in die Welt der Instrumente und ihrer spezifischen Klangfarbe.

Sabine Mahnel
02.05.2016

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Marko Simsa: Karneval der Tiere. Musik von Camille Saint-Sans. Mit Illustrationen von Birgit Antoni

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Annette Betz Verlag 2016
24 S. mit CD, 14,95
ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-219-11687-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.