Kinder- & Jugendbcher

Hurra , der Monsterspa geht weiter!

Dank Elliot und Leslie und mit Hilfe der genialen Erfindungen seiner Monster hat Onkel Archie die Übernahme von "DENKi-3000", der fünftgrößten Technologiefirma der Welt, durch den CHEF und die von ihm befehligten widerlichen Ghorks verhindert. Doch die Ghorks geben nicht auf. Sie haben bereits einen neuen Plan, wie sie die Macht über die ganze Welt an sich reißen können. Elliot und die anderen staunen nicht schlecht, als ein singendes Telegramm sie warnt: Anscheinend hat "Quasicom" von der "Naturkostfabrik Heppelworth" Besitz ergriffen. Beim jährlichen Foodfestival soll etwas wirklich Entsetzliches geschehen. Nur Elliot und seine Freunde können verhindern, dass die Stadt Simmerville in die Gewalt der Ghorks gerät. Das ist allerdings gar nicht so leicht.

Kaum im Nachbarort angekommen, lässt die (erste) Katastrophe nicht lange auf sich warten. Nach dem Verzehr eines Spezialgerichts sieht Elliots Hand nicht mehr so aus, wie man vermuten würde. Sie ist ganz beharrt und statt seiner Hände und Finger hat er plötzlich Klauen. Elliot wird zu einem Monster. Und er ist nicht der Einzige. Das haben die Ghorks also vor: Sie wollen nach und nach immer mehr Menschen in Monster verwandeln. Außerdem sind sie auf der Suche nach dem sechsten Ghork. Laut einer Prophezeiung werden sie unbesiegbar sein, sollten sie tatsächlich den Ghork finden. Für Elliot, Leslie und die anderen gibt es mal wieder jede Menge zu tun. Aber was macht man nicht alles, um die Welt zu retten? So legt man sich zum Beispiel mit dem CHEF persönlich an...

Unterhaltung, die der absolute Hit, ein echter Knaller ist - "Die Ghorks" von Robert Paul Weston ist Fantasy, wie Kinder (und Erwachsene) sie lieben. Hier geht ordentlich die Post ab! Das vorliegende Buch scheint regelrecht überzusprudeln vor lauter Wortwitz. Auf jeder einzelnen Seite springt dieser einem entgegen. Kein Wunder, dass man bis zum Schluss aus dem Lachen nicht mehr herauskommt. Man droht sogar von der Couch zu plumpsen. Und mit einem ausgewachsenen Muskelkater sollte am nächsten Tag auf alle Fälle gerechnet werden. Der britische Autor versteht es einfach, seine Leser restlos zu begeistern. Die Geschichten, die er schreibt, sorgen für gute Laune über viele, viele Stunden. Denn diese verjagen in Sekundenschnelle jede Laus von der Leber.

In Robert Paul Westons Kinderbüchern findet man so viel Lesespaß wie nirgends sonst. Bei der Lektüre von "Die Ghorks" hat Langeweile definitiv keine Chance. Es dauert nur wenige Seiten, und schon lacht man Tränen und knabbert an den Fingernägeln, weil die Story dermaßen spannend ist. Wer die "Monster AG" mag, wird mit Elliot, Leslie und ihren Freunden, den Monstern der Monsterabteilung, seine helle Freude haben. Garantiert!

Susann Fleischer
22.06.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Robert Paul Weston: Die Ghorks. Aus dem Englischen von Nicola T. Stuart

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Jacoby & Stuart Verlag 2015
312 S., 16,95
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-942787-45-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.