Kinder- & Jugendbücher

Liebe ist bedingungslos und allgegenwärtig

Vorlesebücher sind wichtig. Sie bieten Eltern und Kindern die Zeit, gemeinsam Dinge zu entdecken, sich nahe zu sein sowie Fragen zu stellen und Antworten zu geben. Mit dem Kinderbuch "Da bist du ja! Die Liebe, der Anfang - allüberall“ ist Lorenz Pauli und Kathrin Schärer ein Meisterwerk gelungen, das Kinder und Eltern gemeinsam genießen können.

Das Buch ist in der Form eines Dialoges zwischen dem Großen und dem Kleinen geschrieben. Dabei stellt das Kleine alle möglichen Fragen, so beispielsweise über den Anfang, die Liebe und das Ziel. Der Große antwortet stets gütig und liebevoll und versteht es, dem Kleinen die Liebe näher zu bringen.

Die Sprache, die in diesem Buch verwendet wird, ist sehr poetisch, dabei aber auch einfach genug, dass kleine Kinder, für die dieses Werk gedacht ist, ihre Freude daran haben. Unterstützt werden die Handlung und der Text durch die wunderschönen, unterhaltenden und zugleich einfühlsamen Bilder von Kathrin Schärer. Eltern können ihren Kindern den Text vorlesen und an den Illustrationen verdeutlichen, oder sich auf die Bilder konzentrieren und den Text nebenbei einfließen lassen. Text und Bild stehen sich definitiv nicht im Weg, sondern vereinen sich vielmehr zu einem großen Ganzen.

Vor allem die Fragen und Antworten des Kleinen und des Großen sind berührend. Das zentrale Thema des Buches ist die bedingungslose und allgegenwärtige Liebe, die Eltern und Kind(er) miteinander verbindet. Das Buch schildert auf einzigartige Art und Weise, wie die Liebe zwischen dem Großen und dem Kleinen auf einmal da ist, ohne dass man dies rational erklären könnte. Auch die Angst des Kleinen, dass es wächst, und die Frage, ob das Große ihn dann weniger lieb hätte - was vielleicht eine Frage ist, die sich jedes Kind einmal stellt - wird bezaubernd beantwortet: Das Große liebt das Kleine einfach und wird es immer lieben, egal, ob es Veränderungen durchmacht oder nicht.

Dieses Kinderbuch ist nicht nur wegen seiner Thematik - der Liebe beziehungsweise des Liebhabens - ein Schatz, den man unbedingt besitzen sollte. Der Text ist wunderschön und poetisch und bietet dem Kind und den Eltern zugleich Möglichkeiten der Identifikation und der Unterhaltung. Das Zusammenspiel der Illustrationen und des Textes ist bezaubernd und bereichert die gemeinsame Erfahrung des Lesens ungemein. Ein ideales Buch zum Vorlesen, das auch als Gute-Nacht-Geschichte sehr gut geeignet ist und das Wichtigste überhaupt in den Mittelpunkt stellt: die einzigartige, uneingeschränkte, bedingungslose und allgegenwärtige Liebe zwischen Eltern und Kind.

Jana Gengnagel
08.12.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Lorenz Pauli und Kathrin Schärer: Da bist du ja! Die Liebe, der Anfang – allüberall

CMS_IMGTITLE[1]

Zürich: Atlantis 2014
32 S., 13,95€
ISBN: 978-3-7152-0690-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.