Kinder- & Jugendbücher

Ein Ferienabenteuer voller Phantasie und Spannung

Mit ihren zehn Jahren hat Ella Fuchs schon viel erlebt. Das Mädchen ist eine echte Abenteuerin und scheint vor nichts Angst zu haben. Wie mutig sie ist, hat sie vergangenen Sommer bewiesen, als sie dem Geheimnis des Mondscheinzirkus auf die Spur gekommen ist. Dieses Mal geht es für Ella und ihre beiden Freunde Nummer sieben und Jonas auf große Fahrt. Weil Nummer sieben sich schon wieder in Schwierigkeiten gebracht hat, beschließt Ella, ihn außer Landes zu schaffen - und zwar auf einem Kreuzfahrtschiff, das vor Usedom vor Anker liegt. Zu dritt schleichen sie sich an Bord und machen schon bald Bekanntschaft mit dem Inseltheater. Der Regisseur der Schauspieltruppe plant eine Aufführung von "Hamlet" und braucht noch Darsteller.

Doch so harmlos, wie sich die Theatergruppe gibt, ist sie allem Anschein nach in Wahrheit gar nicht. Schließlich befehligt der düstere Schattengraf über diese. Und der verfolgt finstere Pläne. Ella will dieses Rätsel unbedingt lösen - und eine Antwort auf die Frage finden, was es mit der seltsamen Zeichnung in dem Umschlag auf sich hat - und bringt sich bei ihren Recherchen in höchste Not. Plötzlich drohen Ellas schlimmste Befürchtungen wahr zu werden. Sie bringt ihr Leben und auch das von Jonas und Nummer sieben in große Gefahr. Zum Glück ist Ella nicht auf den Kopf gefallen und weiß sich stets zu helfen. Aber auch dieses Mal? Nur so viel: Für die Zehnjährige wird es eng, verdammt eng sogar ...

Kinderliteratur, die unglaublich witzig ist und außerdem herrlich schräg - Antonia Michaelis´ Ella-Fuchs-Bücher sind für junge, aber auch ältere Leser der größte Spaß überhaupt. Bei der Lektüre von "Ella Fuchs und das Rätsel des fahrenden Inseltheaters" hält es einen kaum auf der Couch, dem Stuhl oder dem Bett vor lauter Lachen. Hier werden Herz und Zwerchfell über die Maßen bewegt. Und nicht nur das: Nach nur wenigen Seiten kommt echtes Urlaubsfeeling auf. Die Geschichten der deutschen Autorin sorgen stets für gute Laune über viele, viele Stunden und Tage. Und man rennt mit einem breiten Grinsen im Gesicht durch die Welt. Kein Wunder, dass man von solch einem abgedrehten Vergnügen niemals genug bekommen kann.

Amüsante Unterhaltung, die man nicht mehr missen möchte - gegen Antonia Michaelis und ihre Bücher haben weder Langeweile noch eine Laus auf der Leber eine Chance. "Ella Fuchs und das Rätsel des fahrenden Inseltheaters" bringt ordentlich viel Schwung in jedes Kinderzimmer und sorgt für Jubel und Trubel. Kein Zweifel: Der Leser könnte sich kaum einen besseren wie schöneren Zeitvertreib wünschen.

Susann Fleischer
22.04.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Antonia Michaelis: Ella Fuchs und das Rätsel des fahrenden Inseltheaters

CMS_IMGTITLE[1]

Hamburg: Oetinger Verlag 2014
272 S., € 13,95
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7891-4273-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.