Kinder- & Jugendbücher

Monty Vampir erobert Kinderherzen

Wer Monty zum ersten Mal zu Gesicht bekommt, denkt, dass er ein siebenjähriger Junge ist und ein längerer Aufenthalt im Süden ihm nicht schaden würde. Doch das wäre Montys Tod, denn er ist ein waschechter Vampir - wenn auch ein ziemlich ungewöhnlicher. Blut zu trinken ist für ihn eine Horrorvorstellung, die ihm große Übelkeit bereitet. Wenn es nach Monty ginge, würde er einzig von Trauben-, Kirsch- oder Tomatensaft trinken, als einen Menschen beißen zu müssen. Doch leider kennen seine Eltern kein Erbarmen: Zur mitternächtlichen Mondfinsternis soll Monty sein erstes Opfer beißen.

Die abenteuerliche Luzi soll es sein. Das Mädchen hat schon immer davon geträumt, eines Tages einem Vampir gegenüberzustehen und seine beste Freundin zu werden. Als Monty bei ihr auftaucht, kann Luzi es kaum erwarten, bis er sie endlich beißt und sie gleichfalls zu einem Vampir wird. Doch dann läuft plötzlich alles schief und Luzi beißt Monty - eine Aktion mit fatalen Folgen: Nur Stunden später muss Monty erkennen, dass er tagsüber nicht mehr in seinem Sarg schlafen kann, seine Haut immer rosiger wird und er sogar ein Spiegelbild hat. Nun muss sich der Vampir dringend etwas einfallen lassen, denn so schlecht ist das Leben als Vampir dann doch nicht ...

"Monty Vampir" ist die schönste, lustigste und spannendste Blutsaugergeschichte seit "Der kleine Vampir" und wird Jung und Alt garantiert zum Strahlen bringen. Grit Poppes Kinderbuch steckt voll originellem (Lese-)Spaß und bietet solch angenehmen Grusel, dass man sich unbedingt eine Fortsetzung wünscht - und das bitte baldmöglichst. Die Phantasie der deutschen Autorin scheint grenzenlos zu sein - genauso wie ihr spritziger Humor, der aus einem wunderbaren Vergnügen einen amüsanten Genuss mit viel Charme macht. Die Herzen kleiner Mädchen werden bei der Lektüre schon bald höher schlagen, denn Monty ist so liebenswert und sympathisch, dass man sich in den Vampir ruckzuck verliebt.

Die Illustrationen von Regina Kehn runden das Erlebnis fabelhaft ab. Ihre kunterbunten Bilder sprühen vor Witz und sind der perfekte Begleiter dieser unwiderstehlichen Story und verleihen dem Buch den richtigen Biss. In ihnen spiegelt sich der Spaß, den der Leser während der Lektüre von "Monty Vampir" garantiert haben wird. Jede Seite versprüht hier Freude pur!

Susann Fleischer 
03.12.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Grit Poppe:
Monty Vampir. Mit Illustrationen von Regina Kehn

Bild: Buchcover Grit Poppe, Monty Vampir

München: dtv 2012
112 S., € 9,95
ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-423-76067-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.