Kinder- & Jugendbcher

Ein Bilderbuch-Kleinod ber die Freundschaft

Es gibt nicht viele Bilderb?cher, die die (poetische) Macht von "Die Geschichte vom kleinen Onkel" besitzen und den Leser mit viel Herz und tr?nenreichen Momenten verf?hren k?nnen. Autorin Barbro Lindgren und Illustratorin Eva Eriksson machen dieses Juwel der Kinderliteratur zu einem echten Highlight f?r junge und ?ltere Leser und versetzt sie geradewegs in eine wundersch?ne Traumsequenz, aus der man nicht mehr erwachen m?chte. Die beiden Schweden haben hier ein Meisterwerk geschaffen, von dem man sich nicht mehr trennen m?chte - obwohl man bei der Lekt?re immer wieder mit den Tr?nen k?mpfen muss, so unglaublich traurig ist diese Geschichte.

Der kleine Onkel ist traurig und deprimiert, denn niemand will mit ihm befreundet sein. Die Hunde knurren ihn an und die anderen Onkel stellen ihm ein Bein, wenn er seinen t?glichen Spaziergang macht. Wenn er dann nach Hause kommt, sitzt er einsam und verlassen auf der Treppen vor seinem Haus und fragt sich st?ndig: "Warum?" Er wei? nicht, was er noch anstellen soll, damit man ihn lieb hat und sein Freund sein will - bis ihm eines Tages ein Hund zul?uft und ihm z?rtlich seine kalte Nase in die Hand legt. Nun scheint endlich alles gut zu werden und der kleine Onkel erfreut sich seines Lebens. Doch dann taucht pl?tzlich ein kleines M?dchen bei ihm auf und bringt alles durcheinander ...

"Die Geschichte vom kleinen Onkel" ist ein kleines (literarisches) Wunder, das den Leser zutiefst ber?hrt und ihn auch lange nach der Lekt?re noch besch?ftigt. Barbro Lindgren hat mit Illustratorin Eva Eriksson ein feines Kunstwerk f?r das Herz und die Seele geschaffen - und somit ein Vergn?gen, das auch Erwachsene mit allen Sinnen erleben und genie?en wollen. Dieses Bilderbuch beweist eindrucksvoll, dass man auch in den einsamsten Stunden niemals allein ist und dass Freundschaft und Liebe das h?chste Gut des Menschen sind. "Die Geschichte vom kleinen Onkel" ist wundersch?ne Poesie, die man noch lange im Herzen tragen und behalten wird.

Susann Fleischer
11.06.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Barbro Lindgren: Die Geschichte vom kleinen Onkel. Mit Illustrationen von Eva Eriksson. Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch

CMS_IMGTITLE[1]

Hamburg: Oetinger Verlag 2012
32 S., 12,95
ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-7891-7549-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.