Kinder- & Jugendbcher

Die perfekte Ferienlektre fr den Strand

Wenn es nach Franzis Mutter gegangen w?re, w?rde die Familie nun am spanischen Strand ihr Eis genie?en und sich anschlie?end in die Fluten des Mittelmeers st?rzen. Doch dieses Mal hat sich Franzis Vater durchgesetzt: Die Reise geht Richtung Ostsee. Dort hat Onkel Harald ein kleines H?uschen, in dem Franzi, ihre ?ltere Schwester und die Eltern f?r eine Woche ein Abenteuer nach dem anderen erleben werden. Noch ahnt das M?dchen nicht, dass es die aufregendsten Ferien seines Lebens haben wird. Bevor es allerdings soweit ist, m?ssen noch einige K?mpfe ausgestanden werden: Die Nachbarn zerstreiten sich mit Franzis Eltern, Schwester Manja liest lieber, als die Zeit im harmonischen Familienkreis zu verbringen, und der Nachbarssohn ist arrogant bis zum Geht-nicht-Mehr.

Zum Gl?ck wartet wenigstens in Franzis Zimmer eine gro?e ?berraschung. Anfangs glaubt das M?dchen noch, es h?tte sich verh?rt - bis die seltsamen Ger?usche und das sinnlose Gebrabbel zunehmen. Nach l?ngerer Suche findet Franzi eine geheimnisvolle Flasche, in der eine kleine dicke Frau mit gr?nen Haaren wohnt. Die nette Dame hei?t Frieda und hat es faustdick hinter den Ohren. Als sie Franzi dann auch noch drei W?nsche erf?llen m?chte, wenn sie ihr aus der Flasche hilft, denkt das M?dchen nicht lange nach und schlittert so mitten hinein in ein Abenteuer, das es nie wieder in seinem Leben vergessen wird ...

Die Fantasie von Ulrike Rylance scheint schier grenzenlos und wirkt auf Kinder wie ein Magnet, der sie magisch anzieht."Frieda aus der Flasche" geh?rt zu den besten B?chern, die man sich f?r junge Leser nur w?nschen kann. Witz, Gef?hl und ein Hauch Spannung machen die Geschichte zu einem au?erordentlichen Spektakel, das wunderbar unterh?lt und f?r das Herz ein gro?es Vergn?gen ist. Bei der Lekt?re geht es ?u?erst turbulent zu - und zwar so sehr, dass Langeweile hier keine Chance hat. Es macht einfach nur Spa?, dieses fesselnde Erlebnis von der ersten bis zur letzten Seite genie?en zu d?rfen. Die deutsche Autorin schafft Spa? zum Lesen und begeistert damit Gro? und Klein!

Jetzt kann der n?chste Sommerurlaub kommen, denn am Strand - und ?berall sonst - ist "Frieda aus der Flasche" ein echter Hit, dem Regina Kehn mit ihren Schwarz-Wei?-Illustrationen den richtigen Anstrich verleiht.

Susann Fleischer
30.04.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Ulrike Rylance: Frieda aus der Flasche. Mit Illustrationen von Regina Kehn

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Jacoby & Stuart Verlag 2012
140 S., 12,95
ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-941787-69-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.