Kinder- & Jugendbcher

Spannendes Fantasy-Abenteuer , in dem ein zehnjhriges Mdchen zur Heldin wird

Lillis Gedanken schweifen in der Schule immer wieder ab. So sehr sie sich auch bemüht, dem Redefluss ihrer Geschichtslehrerin zu folgen, es gelingt ihr einfach nicht. In ihrer Fantasie und in ihren Träumen kann die Schülerin, wann immer sie will, ungehindert überall hin spazieren - jedoch immer in der Hoffnung, auch einmal tatsächlich einen magischen Moment zu erleben. Dass dieser schon bald eintreten wird, ahnt sie nicht, als eines Morgens in der Schule ein äußerst heftiges Gewitter losbricht und der Strom für längere Zeit ausfällt.

Als Lilli nach Hause kommt, wird sie bereits in ihrem Zimmer von einem gigantisch großen, aber sehr freundlichen Drachen namens Aristobül erwartet. Gemeinsam mit dem Drachen soll Lilli zu den fernen Himmelsinseln reisen, um in Aristobüls Heimat Schwefelstein das Volk der Drachen zu retten. Von mehreren tausend Drachen, die einst in Schwefelstein lebten, sind nur noch wenige übrig geblieben, immer wieder verschwinden aus unerklärlichen Gründen die grünen Bewohner von der Insel. Schafft Lilli es durch ihre Fähigkeit Dinge zu sehen, die andere nicht sehen, die Drachen vor der unheimlichen Gefahr zu schützen? Und was hat die machtsüchtige, schon fünfhundert Jahre alte Prinzessin Camilla, die aus ihrem Gefängnis auf der Verlorenen Insel fliehen konnte, mit dem Verschwinden der Drachen zu tun? Es scheint, als habe Lilli endlich den Beweis, dass es die magische Welt, an die sie immer fest geglaubt hat, tatsächlich gibt.

Die fantasiereiche Geschichte, mit kunstvollen, ganzseitigen Zeichnungen von Aljoscha Blau zu Beginn jedes Kapitels, wartet mit interessanten Sprüngen zwischen Menschenwelt und Reich der Drachen auf sowie mit allerlei Kuriositäten der fernen Himmelsinseln. Hier gibt es beispielsweise eine Uhr, mit der man die Zeit auf der Erde anhalten kann, während sie im Land der Drachen weiterläuft. Aber wie soll Lilli ihren Mitschülerinnen und Eltern klar machen, dass sie wirklich in Schwefelstein war, wenn niemand zu Hause ihre Abwesenheit bemerkt?

Ein spannendes Buch über Freundschaft und Abenteuer, in dem ein schüchternes, verträumtes Mädchen in einer Welt voller Fantasie große Taten vollbringen kann!

Claudia Birk-Gehrke
06.04.2009

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Carina Rozenfeld: Lilli und die verzauberten Drachen. Aus dem Franzsischen von Sophia Sonntag. Mit Bildern von Aljoscha Blau

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Tulipan Verlag 2007
267 S., 15,90
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-939-94407-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.