Kinder- & Jugendbcher

Somnelino , der Kaiserpinguin

Eva-Maria Horn und Kathrin Klotzki-Progri haben Somnelino gemeinsam zum Leben erweckt. Eva-Maria Horn hat den Text geschrieben und Kathrin Klotzki-Progri das Werk illustriert. Herausgekommen ist ein qualitativ hochwertiger Band, mit wunderschöner Umschlaggestaltung. Auch das Innenleben dieses Bandes ist in jeder Hinsicht wertvoll. Die Zeichnungen sind überschaubar, farblich begrenzt und unaufdringlich und dennoch warm und liebevoll. Jeder Pinguin ist ein Unikat. Optisch ist dieses Kinderbuch schon ein Blickfang und somit Genuss.Die Geschichte handelt von einem Pinguinküken, welches im Grunde wie seine Artgenossen auf die Welt kommt, auch genauso aufwächst und unauffällig ist, bis auf die Tatsache, dass es fast rund um die Uhr schläft. Und seine Eltern können sich einfach nicht erklären, warum das so ist. Es wächst und gedeiht und unausweichlich eilt die Tatsache heran, dass sich der antarktische Winter nähert, der für Somnelino den sicheren Tod bedeuten würde.

Auf einem Spaziergang entdecken die Pinguineltern dann einen Gegenstand, den sie einmal bei einem Forscher gesehen haben, in der Hoffnung, dass er ihrem Kind helfen kann.  Zu Hause angekommen, wird das Objekt sofort an Somnelino ausprobiert und das Wunder geschieht. Somnelino ist nicht mehr dem Tode geweiht und benimmt sich plötzlich wie alle seine Artgenossen auch. Fremde Pinguine können gar nicht verstehen, warum dieser quirlige, ständig spielende und immer auf Achse zu sein scheinende Pinguin Somnelino heißt, was übersetzt bedeutet: kleine Schlafmütze. Und so beginnt ein neues Leben für Somnelino, seine Familie und die anderen Kaiserpinguine.

In erster Linie ist dieser Band ein Kinderbuch, eine Kindergeschichte. Doch wie das bei vielen Kinderbüchern ist, sind sie ebenso für Erwachsene geeignet. Und in diesem Fall ist es sogar so, dass Somnelino für jede Altersschicht wunderbar zu lesen ist. Kinder können sich begeistern an den wunderschönen Zeichnungen. Grundschulkinder werden nicht mit einer Masse Text überfordert, sondern finden auf jeder Seite unter oder über den Bildern ein paar wenige Sätze, die sie lesen müssen. Erwachsene können ihren Schützlingen wunderbar daraus vorlesen, mit ihnen gemeinsam die Bilder erläutern, die das Geschriebene widerspiegeln. Großeltern können sich selber an dieser kurzweiligen Geschichte erfreuen oder ihren Enkeln daraus vorlesen. Es ist sowohl eine schöne Geschichte zum Einschlafen als auch ein sehr geeignetes Geschenk für ein Schulkind oder eben ein Kleinkind als Vorlesebuch. Es wird in jedem Regal schön erstrahlen.

Aber damit noch nicht genug. Die Autorin hat sich viel Mühe gegeben und den kleinen und großen Lesern erklärt, was Somnelino bedeutet, wie und woraus sich dieses Wort zusammensetzt, wo Pinguine leben und wie es zu diesem Buch gekommen ist. Der lehrreiche Teil kommt also auch nicht zu kurz. Die Karte und das Lesezeichen in der gleichen Optik wie der Einband verzaubern sowohl den Beschenkten als auch den Gönner oder den, der sich dieses Buch einfach so selber kauft. Die Liebe steckt im Detail.

Tanja Küsters
01.12.2008

Weitere Informationen zur Autorin unter: www.evamariahorn.de

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Eva-Maria Horn, Kathrin Klotzki-Progri: Somnelino der kleine Pinguin

CMS_IMGTITLE[1]

Netphen: Eva-Maria Horn 2008
32 S., 22,00
ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-923483-63-1

Diesen Titel

CMS_IMGTITLE[2] Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.