Kinder- & Jugendbcher

Ein Fantasyabenteuer der spannendsten und romantischsten, geradezu sensationellsten Sorte

Der letzte Kampf gegen den dunklen Vampirfürsten Cyrus und seine Anhängerschaft hat die Gargoyle Grace, Hudson, Jaxon und ihre anderen fantastischen Freunde einen hohen Preis gekostet. Luca ist tot, Flint muss ein Bein amputiert werden. Grace hat den Schock darüber noch nicht verarbeitet, als sie erneut herausgefordert wird. Diesmal allerdings geht es um alles oder nichts! Mächtige, übermächtige? Gegner bringen sich in Position, um sie endgültig zu schlagen, bevor Grace ihre volle Macht entdecken kann. Gleichzeitig plagen Grace große Zweifel - nicht nur wegen ihrer Herkunft, sondern auch wegen ihres Liebeslebens, das chaotischer ist denn je. Grace bleibt keine Wahl: Will sie die Welt retten, muss sie herausfinden, wer sie wirklich ist - auch wenn sie sich vor der Antwort fürchtet und (weitaus schlimmer noch) Gefahr läuft, dabei ihre große Liebe oder gar sich selbst zu verlieren.

Bevor Grace sich einen Plan überlegen kann, wie sie Cyrus doch noch besiegen könnte, ist sie zum handeln gezwungen. Denn ihre Cousine hat sich auf den Weg zum Vampirhof gemacht und wurde direkt nach ihrer Ankunft gefangen genommen. Und auch Grace landet wenig später in einem von Cyrus' Kerkern. Plötzlich scheint alles verloren! Oder etwa doch nicht? Dank einer grandiosen List kann Grace einmal mehr ihren Feinden entkommen. Es geht für sie und ihre Freunde zum Hof der Gargoyles, deren Königin Grace seit kurzem ist, und damit auf eine hochgefährliche Mission. Die Gargoyle-Armee ist nämlich als einziges imstande, Cyrus aufzuhalten. Doch immer mehr "Soldaten" sind im Laufe der vergangenen Jahrhunderte zu Schatten geworden. Grace muss wieder einmal kämpfen. Ist sie stark genug? Oder wird sie endgültig aufgeben? Nur eins ist klar: Danach ist Grace' Welt eine andere, und nicht nur ihre ...

Unterhaltung von solch einer Genialität, dass man nicht anders kann als schier auszuflippen - will man Fantasy mit absolutem "Wow!"-Effekt lesen, dann muss man zu einer Buch von Tracy Wolff greifen. Die Katmere-Academy-Chroniken sind Pflicht für jeden Teenager; selbst für jede, die dem Lesen nicht sonderlich viel abgewinnen können. Denn diese ist das Beste vom Besten in der (Jugend-)Literatur, und "Court" nicht mehr und nicht weniger als ein Geniestreich ohnegleichen. band vier von Wolffs Bestseller-Saga stellt alles andere im Bücherregal glatt in den Schatten, ist darüber hinaus der Beweis: Die US-amerikanische Autorin ist eine Geschichtenerzählerin der Superlative. Was sie schreibt, bedeutet ein Lektüregenuss par excellence. Da haut's einen ab der ersten Seite glatt vom Hocker! Wolff ist eine Art Rockstar unter den Schriftsteller*innen weltweit. Partout nicht zu toppen!

Tracy Wolff schreibt Fantasy, dass einem ganz schwindelig ist, außerdem der Mund vor lauter Staunen offensteht. Jedes Buch aus ihrer Feder besitzt enorme Suchtwirkung, und macht darüber hinaus so high wie sonst einzig noch Drogen. Kein Wunder, dass man "Court" partout nicht mehr weglegen möchte. Die gut eintausend(!) Seiten berauschen einen regelrecht. Kaum beim letzten Satz angekommen, will man mit der Lektüre wieder von vorne beginnen. Denn was man hier in die Hände bekommt, ist DAS Jugendliteratur- und Fantasyhighlight von 2023, wenn nicht gar der vergangenen Jahre seit Ende der "Twilight"-Saga.

Susann Fleischer 
24.04.2023

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Tracy Wolff: Court - Rettest du die Welt oder deine Liebe? Aus dem Amerikanischen von Michelle Gyo

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: dtv 2023 1040 S., 28,00 ab 14 Jahren ISBN: 978-3-423-76414-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.