Kinder- & Jugendbcher

Ein romantisch-fantastischer Zeitreisethriller mit enormem Suchtfaktor

Seattle, 1913: Auf der Flucht vor einer arrangierten Ehe läuft die 16-jährige Dorothy, ihres Zeichens erfolgreiche Diebin und Trickbetrügerin, dem Piloten Ash in die Arme und schleicht sich kurzerhand an Bord seines Flugzeuges. Noch ahnt Dorothy nicht, dass Ash ein Zeitreisender ist. Zu Dorothys Glück ist sie nicht nur hübsch, sondern auch mutig, stark und clever. Was sich bald als ausgesprochen nützlich erweist. Denn ihr unfreiwilliger Trip ins Jahr 2077 steckt voller Gefahren. Seattle ist nach einem Megabeben überflutet und wird von einer Gang namens Black Cirkus kontrolliert. Gemeinsam mit Ash und seinen Freunden versucht Dorothy nun die Welt wieder in Ordnung zu bringen und den Mann zu finden, der einst die Zeitmaschine erfand. Ein packendes, fesselndes Abenteuer beginnt.

Seit einem Jahr ist Professor Zacharias Walker spurlos verschwunden. Seine Tagebuchaufzeichnungen helfen kaum dabei, herauszufinden, wo, oder vielmehr wann sich der Wissenschaftlicher befindet. Ash reist durch die letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte, ohne einen Hinweis über Walker zu entdecken. Bis der Zufall bzw. das Schicksal in Gestalt von Dorothy dazwischenfunkt: Es findet sich ein Indiz, dass Walker auf einem militärischen Stützpunkt im Jahre 1980 befindet. Ash, Dorothy und die anderen setzen sich kurzerhand in die "Second Star", um den Professor in die Gegenwart zurückzuholen. Dummerweise erweist sich ihre Mission eher als Himmelfahrtskommando. Und schon bald droht eine mittlere Katastrophe ...

Fantasy, die das Herz zahlreicher 14-Jähriger, und auch Erwachsener im Sturm erobert - braucht man Romantik, Nervenkitzel und eine Prise Magie in seinem Leben, liegt man mit Danielle Rollins' Geschichten genau richtig. Diese bedeuten ein aufregendes Lektüreabenteuer über viele, viele Stunden lang. "Stolen Time" setzt Herz und Nerven unter Starkstrom. Trotzdem genießt man jede Seite, jeden Satz von "Zwischen den Welten" mit vollen Zügen. Die Story berauscht regelrecht, sorgt für Gänsehaut am ganzen Körper und zugleich für ein breites Lächeln auf den Lippen. Hier ist grandioseste Unterhaltung für länger als einen Lesenachmittag oder -abend oder -wochenende absolut garantiert. Die US-Amerikanerin ist eine Autorin mit groß(artig)em Talent. Bitte unbedingt mehr von ihren Büchern!

Vorsicht: enorme Suchtgefahr! Ein Buch von Danielle Rollins gelesen und man will, nein: muss sogar alle lesen. Diese sind genialer als jede Droge. "Stolen Time" begeistert vom ersten bis zum letzten Satz, außerdem so sehr, dass man von der Welt um sich herum nichts mehr mitbekommt. Band eins, "Zwischen den Welten" bietet alles, was das Leserherz begehrt: Spannung, Emotionen, Phantasie und das gewisse Etwas. Diese Mischung macht ganz high. Kein Wunder also, dass man von dieser Lektüre partout nicht genug kriegen kann! Was für ein Geniestreich unter den Jugendbüchern 2022!

Susann Fleischer 
26.09.2022

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Danielle Rollins: Stolen Time - Zwischen den Welten. Aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: cbj Verlag 2022 464 S., 19,00 ab 14 Jahren ISBN: 978-3-570-16648-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.