Kinder- & Jugendbcher

Fantasy, die berraschend, auerdem erfrischend anders ist als das meiste im Bcherregal

Sein Weg? Vorherbestimmt! Seine Verlobung? Arrangiert! Seine Gefühle? Verboten! Tritt mit "Rowan & Ash - Ein Labyrinth aus Schatten und Magie" ein in eine Welt voll dunkler Magie und geheimer Sehnsucht. Seit seinem dritten Lebensjahr ist Rowan mit Alyss, der Kronprinzessin von Iriann, verlobt. Für seine Familie bedeutet die Heirat viel; versprechen sich die O'Briens mit der Verbindung doch eine Rückkehr an die Macht. Aber im Vorfeld der Hochzeit sorgen Gerüchte für Verstimmung: Rowans enge Freundschaft mit der gleichaltrigen Magierschülerin Raven wird von missgünstigen Stimmen aufgebauscht und großgeredet. Dabei empfindet Rowan nichts als Freundschaft für Raven. Die Wahrheit ist viel komplizierter: Rowan liebt keine andere Frau, sondern seit längerer Zeit den Königssohn Ash.

Rowan hadert mit seinem Schicksal. Verzweifelt versucht er, Ash zu vergessen. Vergebens! Ash beherrscht seine Gedanken und Gefühle. Er bringt Rowan um den Verstand. Dabei haben sich die beiden über ein Jahr lang nicht mehr gesehen. Bis Rowan mit seinen Eltern und Geschwistern in die Hauptstadt reist. Dort soll eine Zusammenkunft der mächtigsten Männer des Landes wegen der Bedrohung durch die Schwarze Königin stattfinden. Sollte sie jemals aus ihrem tiefen Zauberschlaf erwachen und ihre Fesseln abstreifen, wird für Iriann ein dunkles Zeitalter anbrechen. Rowan weiß von der Gefahr, stürzt sich aber trotzdem wenige Tage nach seiner Ankunft im Palast ins Schattenlabyrinth. Dorthin hat Ash ihn gelockt - in der Hoffnung, er und Rowan könnten in der Ferne ein Leben zu zweit beginnen ...

Fantasy, die so sehr begeistert wie kaum etwas anderes - die Romane von Christian Handel überraschen auf jeder Seite. Diese beenden Langeweile ab dem ersten Satz. Kaum "Rowan & Ash - Ein Labyrinth aus Schatten und Magie" aufgeschlagen, kriegt man sich vor lauter Leseeuphorie gar nicht mehr ein. Die Story bringt einen schier zum Ausflippen, so genial ist diese. Über viele Stunden lang bekommt man von der Welt um sich herum nichts mehr mit. Der deutsche Autor versteht es aufs Meisterlichste, seinen Leser mehr als ein lautes "Wow, wow, wow!" zu entlocken. Seine Romane machen Teenager ebenso schwindelig wie Erwachsene im Alter von 30+. Denn zwischen zwei Buchdeckeln stecken Emotionen pur, außerdem Spannung der fesselndsten Sorte und Fantasy at its best. Einfach nur der Wahnsinn!

Christian Handel ist ein begnadeter Schriftsteller. Sein Schreibkönnen haut einen glatt um. Seine Geschichten bedeuten Jugendliteratur die alles ist, aber ganz sicher nicht nullachtfünfzehn. "Rowan & Ash - Ein Labyrinth aus Schatten und Magie" hebt sich wohltuend aus der breiten Masse der diesjährigen Neuerscheinungen heraus. Hier erfährt man Fantasy weit abseits des Mainstreams. Absolut grandios!

Susann Fleischer 
09.11.2020

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Christian Handel: Rowan & Ash - Ein Labyrinth aus Schatten und Magie

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Ueberreuter Verlag 2020 416 S., 17,95 ab 14 Jahren ISBN: 978-3-7641-7105-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.