Kinder- & Jugendbcher

Ein Adrenalinrausch ohnegleichen!

Eigentlich sollte es ein toller Abend werden. Die 16-jährige Nikka und ihre beste Freundin Zoe haben sich schon seit Tagen auf die Party im neuen Club gefreut. Doch die endet für Nikka auf der Intensivstation. Jemand hat K.-o.-Tropfen in ihr Getränk getan. Nach einem Schluck brach das Mädchen zusammen, das Herz hörte auf zu schlagen. Einzig dem Einsatz des DJs ist Nikka ihr Leben zu verdanken. Sascha, gerade in der Ausbildung zum Rettungssanitäter, leitete sofort die Reanimation ein, mit Erfolg. Als Nikka im Krankenhaus zu sich kommt, hat sie Mühe, sich zu erinnern, was passiert ist. War sie nicht eben noch mit ihrer Freundin Zoe auf dieser Party? Dann plötzlich ... Filmriss. Nikka war tot - schockierende 21 Minuten lang. 21 Minuten ohne Herzschlag, aber keineswegs ohne Erlebnisse.

Nikka erinnert sich an einen dunklen Tunnel, in dem sie einem Licht entgegen irrte und in dem auch Zoe war. Schockiert erfährt Nikka, dass ihre Freundin seit der Party vermisst wird. Wurde sie ebenfalls ermordet? Nikka ist überzeugt, dass Zoe noch lebt und ihre Hilfe braucht, ganz egal was die Polizei sagt. Gemeinsam mit Sascha macht sie sich auf die Suche und bringt sich erneut in tödliche Gefahr. Und sie kommt einem dunklen Geheimnis auf die Spur. Dann taucht Zoe unverletzt, aber verändert wieder auf. Bei einem Besuch erwachen in Nikka Zweifel, dass das Mädchen ihr gegenüber wirklich ihre Freundin Zoe sein soll, auch wenn diese ihr wie aus dem Gesicht geschnitten aussieht. Als wäre sie Zoes Zwilling. Derweil rennt Nikka die Zeit davon. Zoes Schatten verblasst immer mehr ...

Jugend(thriller)literatur mit erhöhter Herzinfarktgefahr - Wulf Dorn kennt mit seinen Lesern keinerlei Gnade. Kaum eines seiner Bücher aufgeschlagen, schnellt der Puls hoch und höher. Denn diese sind spannend, spannender, am spannendsten! Mehr, außerdem erbarmungsloseren Nervenkitzel steckt selten zwischen zwei Buchdeckeln, außer vielleicht bei einer Ursula Poznanski. Und trotzdem: Vor "21 - Dunkle Begleiter" gibt es kein Entrinnen. Aber nehmen Sie sich vor der Story unbedingt in Acht! Diese kostet nicht nur (fast) Ihr Leben, sondern verändert auch Ihr Blick auf den Tod für immer. Solche Spannung ist partout nicht auszuhalten. Der deutsche Schriftsteller beschert uns eine Gänsehaut am ganzen Körper. Und er versetzt uns einen noch nie dagewesenen Thrillerschock. Also, Vorsicht!

Wulf Dorn bringt den Puls zum Rasen wie kaum ein anderer Autor. Er schreibt Thrillerkino, das Herz und Nerven unter Starkstrom setzt. Mörderischere Unterhaltung als mit seinen Romanen kann man definitiv nicht in die Hände kriegen. Während der Lektüre von "21 - Dunkle Begleiter" kommt man gefährlich nah an seine Grenzen. Hier erfährt man nämlich Thrill-Time, die noch explosiver ist als Dynamit. Absolut atemberaubend-genialst bis zum letzten Satz!

Susann Fleischer 
08.07.2019

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Wulf Dorn: 21 - Dunkle Begleiter

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: cbj Verlag 2019 480 S., 15,00 ab 14 Jahren ISBN: 978-3-570-16524-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.