Kinder- & Jugendbücher

Ein Jugendbuchhighlight, in dem es heiß und gefährlich zur Sache geht

New York, 2118: Die glänzende Fassade des höchsten Wolkenkratzers der Welt verbirgt eleganten Luxus und düstere Abgründe. Für Avery, Watt, Rylin und Leda wird nichts mehr so sein wie vor der schlimmsten Nacht ihres Lebens. Denn einer von ihnen hat ein Menschenleben auf dem Gewissen. Die wunderschöne Eris ist aus ihrer Mitte gerissen worden. Und die anderen haben die Tat verheimlicht. Um die Umstände des "Unfalls" zu verbergen, müssen sie den schönen Schein um jeden Preis wahren. Doch das ist alles andere als einfach. Leda erpresst ihre "Freunde" mit dem Wissen, dass diese ein falsches Spiel mit ihren Mitmenschen treiben. Avery, Watt und Rylin hüten allesamt dunkle Geheimnisse, die niemals ans Tageslicht gelangen dürfen, egal was es sie kosten möge.

Avery und ihr Adoptivbruder Atlas dürfen nicht zusammen sein, denn ihre verbotene Liebe droht ihre Familie zu zerstören. Und es wird mit jedem Tag schwieriger, ihren Eltern etwas vorzumachen. Rylin erhält ein Stipendium für die elitäre Berkeley Academy in den oberen Etagen. Doch nun kann sie dem Jungen, dessen Herz sie in tausend Fetzen zerrissen hat, nicht mehr aus dem Weg gehen. Leda versucht verzweifelt, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen - und den Erinnerungen an jene furchtbare Nacht zu entfliehen, in der Eris vom Dach des Towers in den Tod stürzte. Derweil spinnt sie so manche Intrige. Watt hadert mit verwirrenden Gefühlen für ein Mädchen, das er bis in alle Ewigkeit hassen wollte, und lässt sich auf ein riskantes Katz-und-Maus-Spiel ein.

Keiner von ihnen ahnt, dass ihre Schritte genau beobachtet werden. Jemand weiß, was sie auf dem Dach des Towers getan haben, und wird sie nicht so einfach davonkommen lassen. Eris´ Freundin Mariel dürstet es nach Rache. Sie wird nicht eher ruhen, bis Avery, Rylin, Watt und vor allem Leda für ihre Tat gebüßt haben. Sie sollen für ihre Schuld bezahlen, und zwar mit ihrem Leben. Als die mysteriöse Calliope in den Tower zieht, die ihre ganz eigenen Pläne verfolgt, droht das gefährliche Netz aus Lügen zu zerreißen. Mit tödlichen Konsequenzen ...

Jugendliteratur, so betörend-schön, dass einem nach nur wenigen Sätzen ganz schwindelig wird - Katharine McGee schreibt Geschichten, die einem das Herz brechen. Und von denen eine enorme Rauschwirkung ausgeht. "Beautiful Liars" zeugt von Erzählkunst mit großer Sogkraft. Partout niemand kann sich dieser entziehen. In Band zwei, "Gefährliche Sehnsucht", steckt Unterhaltung voller überwältigender Emotionen und außerdem gnadenlos fesselnder Spannung bis zur letzten Seite. Die US-amerikanische Autorin schreibt so grandios wie nur wenige andere ihrer Zunft. Die Romane aus ihrer Feder sorgen für Gänsehaut am ganzen Körper und für Glücksgefühle in geballter Form. Ihre Bücher bedeuten Lesekino der einsamsten Spitzenklasse. Es gibt definitiv nichts Besseres!

Nimmt man ein Buch von Katharine McGee zur Hand, bekommt man von der Welt um sich herum nichts mehr mit. Denn diese nehmen einen über viele, viele Stunden lang vollkommen gefangen. "Beautiful Liars - Gefährliche Sehnsucht" kommt einer noch nie dagewesenen Versuchung gleich. Von dieser lässt man sich gerne verführen. Zwischen zwei Buchdeckeln findet man ein absolutes Lesehighlight. Einfach nur wow, wow, wow!

Susann Fleischer
09.07.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Katharine McGee:
Beautiful Liars - Gefährliche Sehnsucht. Aus dem Amerikanischen von Franziska Jaekel

Bild: Buchcover Katharine McGee, Beautiful Liars - Gefährliche Sehnsucht

Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2018
512 S., € 17,00
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-40164-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.