Kinder- & Jugendbücher

Die Turbulenzen der Pubertät auf eine intergalaktische Formel gebracht

Die Außenseiter Joss und Maks sind in der Schule als Freaks verschrien. Na und? Wenigstens haben sie sich: Jede Mittagspause verbringen sie miteinander und halten sich gegenseitig die fiesen Jungs vom Leib. Bisher hat das auch wunderbar funktioniert. Doch eines Tages gehen merkwürdige Veränderungen mit Maks vor sich (er ist im Stimmbruch, an ihm wachsen Muskeln und bei einem Wutanfall setzt er sein Kinderzimmer in Brand). Joss sieht ihren besten Freund mit ganz neuen Augen. Als sie auf einer Schulfahrt nach London mitten in der Nacht auf ein mysteriöses Mädchen treffen, werden zwei Dinge sternenklar: Joss wird um ihre Freundschaft mit Maks kämpfen müssen. Und nicht zuletzt haben die Drei einen kosmischen Auftrag, der mächtige Gegner auf ihre Spur lockt.

Bei einem ihrer allabendlichen Dates mit den Sternen steht vor Joss plötzlich unerwarteter Besuch aus dem All: Ein in blaues Licht gehülltes Wesen will von dem Mädchen, dass sie die anderen Auserwählten ausfindig macht. Anfangs glaubt Joss an eine Halluzination. Doch die Zeichen häufen sich. Sind sie und Maks etwa nicht von dieser Welt? Und tatsächlich, ein Blick in ein Astrologie-Buch bringt die Gewissheit: Maks stammt vom Mars, und sie von einem Stern der Plejaden, 400 Lichtjahre von der Erde entfernt. Das darf doch wohl nicht wahr sein, oder doch?! Um der Sache auf die Spur zu gelangen, müssen sich Joss und Maks so mancher Gefahr stellen. Damit aber längst nicht genug: (Liebes-)Chaos ist vorprogrammiert. Für Joss ist Maks weitaus mehr als ihr bester Freund ...

Jugendliteratur, die so glücklich macht wie sonst nur noch Schokolade - die Romane von Bettina Belitz überzeugen mit einer Extraportion Spannung und Humor, sowie mit ganz viel Phantasie. Diese erobern Leserherzen im Sturm. Mit ihrer "Mein Date mit den Sternen"-Serie sorgt sie für höchst amüsante Unterhaltung über viele, viele Stunden und außerdem für beste Laune beim Leser. Band eins, "Blaues Funkeln", macht Schluss mit jeglicher Langeweile, ebenso mit der größten Laus auf der Leber. Denn die Story ist an Wortwitz nur schwer zu überbieten. Solch ein abgedrehtes Fantasyerlebnis kriegt man nur seltenst in die Hände. Es liest sich, als hätte Kerstin Gier es zusammen mit Douglas Adams ("Per Anhalter durch die Galaxis") geschrieben. Definitiv nicht zu toppen!

"Mein Date mit den Sternen" ist ein witzig-spritziger, überaus origineller Fantasyspaß, von dem einem nach nur wenigen Sätzen ganz schwindelig wird. Vor lauter Lesebegeisterung flippt man schier aus. Bettine Belitz entlockt Mädchen ab zwölf Jahren einen lauten Freudenschrei nach dem anderen. Und wie kaum eine andere Schriftstellerin bringt sie selbst Erwachsene jenseits des empfohlenen Lesealters zum Strahlen. "Blaues Funkeln" ist so romantisch-phantastisch wie die Geschichten aus der Feder einer Kerstin Gier.

Susann Fleischer
30.04.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Bettina Belitz:
Mein Date mit den Sternen - Blaues Funkeln

Bild: Buchcover Bettina Belitz, Mein Date mit den Sternen - Blaues Funkeln

München: cbj Verlag 2018
288 S., € 15,00
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-570-16509-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.