Kinder- & Jugendbücher

Ganz ohne Röntgen - Blick in den menschlichen Körper

Wie ist der menschliche Körper aufgebaut? Wozu haben wir Nerven? Wie funktionieren Blutkreislauf und Atmung? Auf all diese und noch viel mehr Fragen gibt der großformatige Band mit dem schlichten und doch so treffenden Titel "Anatomie" von Hélène Druvert Antwort. Zusammen mit ihrem Vater Jean-Claude Druvert, einem Arzt, hat die Kinderbuchautorin, Illustratorin und Papercut-Künstlerin ein Buch für Grundschulkinder verfasst, das auf einfache, aber nicht verfälschte Art, bereits den Jüngsten einen Sinn dafür verschafft, wie das Wunderwerk Mensch funktioniert.

Von den 40 Seiten des Buches sind ca. zwei Drittel auch mit Text gefüllt, jedoch spielen bei diesem Buch eindeutig die Illustrationen, die Klappen und Lasercut-Scherenschnitte die größere Rolle. Neben Muskeln und Skelett wird der Körper mit Hilfe der Scherenschnitte einmal mit einem Netz aus Adern, einmal mit einem aus Nerven, dann mit den Verdauungsorganen oder auch nur mit den für die Atmung wichtigen Organen dargestellt. Übereinandergelegt ergeben diese Scherenschnitte in ihrer Gesamtheit den komplexen Aufbau des Menschen mit seinen wichtigsten Organen.

Für die Darstellung des Gehirns oder auch der Lunge werden große Klappen verwendet, die dann das enthüllen, was unter dem Schädelknochen oder den Rippen liegt. Auch Herz, Nieren, die fünf Sinne sowie die Fortpflanzungsorgane werden auf je einer Doppelseite in Wort und Bild erklärt.

Im modernen Retro-Stil und mit der nötigen Plakativität - jedoch ohne fachliche Einbußen - hat die Französin Hélène Druvert ein "medizinisches Fachbuch" für Kinder ab acht Jahren geschaffen. Was in diesem Alter noch nicht Thema in der Schule ist, können sich wissbegierige Schüler mit diesem Buch aneignen. So praktisch und anschaulich die Lasercut-Scherenschnitte und Klappen, die erstaunliche Einblicke in den menschlichen Körper ganz ohne Röntgengerät liefern, auch sind, gerade bei den fragilen Scherenschnitten ist äußerste Vorsicht beim Blättern und Betrachten geboten, was einigen Grundschulkindern noch schwer fallen könnte. Deshalb bietet sich das Betrachten zusammen mit Erwachsenen an - auch weil dann über das Gesehene und Gelesene gesprochen werden kann.

"Anatomie" ist auch für Eltern eine gelungene Einladung, sich Jahre nach dem eigenen Biologieunterricht mal wieder mit der Thematik auseinanderzusetzen.

Sabine Mahnel
05.03.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Hélène Druvert:
Anatomie - Das faszinierende Innenleben des Menschen. Aus dem Französischen von Sarah Pasquay

Bild: Buchcover Hélène Druvert, Anatomie - Das faszinierende Innenleben des Menschen

Hildesheim: Gerstenberg Verlag 2018
42 S., € 26,00
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-8369-5989-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.